Intensivpflege in Wesel

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll die Intensivpflege stattfinden?⁠*

Zu Hause
Pflegeeinrichtung
Weiß nicht

Ist Ihr Angehöriger beatmungspflichtig?

Ja
Nein
Weiß nicht

Ab wann wird eine Intensivpflege benötigt?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bitte geben Sie Postleitzahl oder Wohnort an.

Wir haben für Sie Intensivpflege-Anbieter gefunden.

Wie können wir Ihnen den kostenlosen Anbieter-Vergleich zukommen lassen?

Bundesweite Abfrage der KapazitätenQualität durch examinierte Pflegefachkräfte100 % garantierte Datensicherheit
Bundesweite Abfrage der KapazitätenQualität durch examinierte Pflegefachkräfte100 % garantierte Datensicherheit

Vielen Dank fĂŒr Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um letzte Details Ihrer Anfrage zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Sicherlich haben Sie auch Interesse an folgenden Produkten und Dienstleistungen:

Intensivpflegedienste in Wesel

Generell versteht man unter Intensivpflege die Pflege von Patienten, welche lebensgefährlich erkrankt sind. Ihrem hohen Pflegebedarf wird man zuhause, beziehungsweise in konventionellen Pflegeeinrichtungen (Altenpflegeheime, Betreutes Wohnen) im Normalfall nicht gerecht. Anspruch auf Intensivpflege können auch Personen geltend machen, bei denen zwar keine Pflegestufe vorliegt, welche aber aufgrund schwerer Gesundheitsprobleme, darauf angewiesen sind.

Wo pflegebedürftige Menschen ideal leben - Wesel

Wer aktiv und unternehmungslustig ist, dem bietet die Stadt Wesel in Nordrhein-Westfalen auf einer Fläche von 122,53 km² alle Möglichkeiten für ein abwechslungsreiches kulturelles Leben und einer entspannten Freizeitgestaltung. Bekannt ist Wesel nicht zuletzt dank seiner Vielzahl an kulturellen Höhepunkten. Um neu veröffentlichte Filme aus Hollywood und dem Rest der Welt anzuschauen, ist das attraktive Lichtspielhaus "Comet Kinocenter" in Wesel auf alle Fälle empfehlenswert. Verschiedene Museen gehören ebenso zum abwechslungsreichen Angebot an Optionen der Freizeitgestaltung in Wesel. Ein besonders empfehlenswertes ist hier das "Preußenmuseum Nordrhein-Westfalen", welches seine Pforten fast jeden Tag für seine Besucher öffnet.

Dank einer Intensivpflege auf dem Weg zur Heilung

Dank der vielen Vorzüge die Wesel zu bieten hat, eignet sich die Stadt ideal zum angenehmen Verbringen des Lebensabends. Mit der Unterstützung ambulanter Intensivpflege ist es möglich, beatmete und nicht beatmete Pflegebedürftige, nach einer klinischen Behandlung in ihre persönliche Wohnumgebung, ins Betreute Wohnen, oder in ein Altenpflegeheim, umzulegen. Eine Tracheotomie, also die Schaffung eines Zugangs zur Trachea (Luftröhre), durch einen chirurgischen Eingriff, ist möglicherweise für die Beatmung von Senioren notwendig, welche ein Fachgebiet der Intensivpflege darstellt. Ein Recht auf ambulante Intensivpflege haben tracheotomierte Patienten, falls sie selbst nicht in der Lage sind, die Trachealkanüle auszuwechseln, oder die Tracheostomapflege durchzuführen. Was Rückzugspflege bzw. Entwöhnung genannt wird, bezeichnet einen etappenweisen Verzicht auf ganztägige Versorgung. Dieses Prinzip folgt, nachdem Intensivpflegepatienten nicht mehr auf Intensivpflege angewiesen sind.

Finden Sie mit uns eine optimale Lösung für Intensivpflege

Insgesamt gibt es im Raum Wesel fünf Einrichtungen für Intensivpflege, welche sich um Pflegebedürftige mit lebensbedrohlichen gesundheitlichen Problemen, adäquat sorgen können. Ambulante Intensivpflege wird im Allgemeinen von privaten örtlichen Dienstleistern geleistet, die oftmals vorab für Sie die Verhandlungen mit den Kostenträgern, sprich Kranken- und Pflegeversicherung, übernehmen. Bei allen Fragen, die bei der Suche nach einer idealen Einrichtung für Intensivpflege, beziehungsweise häuslichen Intensivpflege auftreten können, steht Ihnen die Pflegehilfe hilfreich zur Seite.

Folgende Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:
HausnotrufHausnotruf ab €0,00

Ein Hausnotruf sichert Hilfe im Bedarfsfall und vermittelt so ein starkes Gefühl von Sicherheit. So kann beispielsweise bei einem Sturz oder bei einem Schwächeanfall auf Knopfdruck Hilfe geholt werden.

Weitere Informationen...
24 Stunden Pflege24 Stunden Pflege

Eine 24 Stunden Pflege und Betreuung unterstützt im Alltag und übernimmt leichte pflegerische Tätigkeiten. Bei umfangreicheren pflegerischen Anforderungen ist die Ergänzung durch einen ambulanten Pflegedienst sinnvoll.

Weitere Informationen...
PflegeheimPflegeheime

Wenn eine selbstständige Versorgung zu Hause nicht mehr gewährleistet werden kann, ist der Umzug in ein Pflegeheim empfehlenswert. In dem passenden Pflegeheim wird der Senior verpflegt, betreut und gepflegt.

Weitere Informationen...
KurzzeitpflegeKurzzeitpflege

Benötigt eine pflegebedürftige Person nach längeren Behandlungen im Krankenhaus Hilfe oder sind pflegebedürftige Angehörige im Urlaub, kann eine Kurzzeit in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen...
Betreutes WohnenBetreutes Wohnen

In einer betreuten Wohnanlage können die Bewohner selbstständig den Alltag gestalten. Neben einer barrierefreien Wohnung werden Pflegeleistungen angeboten, die den Alltag eines Seniors erleichtern.

Weitere Informationen...
PflegehilfsmittelGratis Pflegehilfsmittel

Wer zu Hause einen Angehörigen pflegt oder pflegen lässt, hat grundsätzlich einen monatlichen Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel, die von spezialisierten Anbietern direkt nach Hause geliefert werden können.

Weitere Informationen...
Badewanne zur DuscheBadumbau mit €4.000 Zuschuss

Der Umbau der Badewanne zu einer Dusche ermöglicht ein barrierefreies Badezimmer mit den Annehmlichkeiten einer täglichen Köperpflege auch im Rollstuhl und ermöglicht somit ein langes Verbleiben in der vertrauten Umgebung.

Weitere Informationen...
HausnotrufHausnotruf ab €0,00

Ein Hausnotruf sichert Hilfe im Bedarfsfall und vermittelt so ein starkes Gefühl von Sicherheit. So kann beispielsweise bei einem Sturz oder bei einem Schwächeanfall auf Knopfdruck Hilfe geholt werden.

Weitere Informationen...