Beratung Presse Karriere PARTNER WERDEN ZUM ENTLASS-MANAGER

Treppenlift: Das richtige Modell finden.

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll der Treppenlift angebracht werden?

Innen
Außen
Weiß nicht

In welchem Bereich liegt das Nutzergewicht?

Bis 90 kg
Bis 125 kg
Mehr als 125 kg
Weiß nicht

Liegt bereits ein Pflegegrad oder eine Pflegestufe vor?

Ja
Nein
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
├ľsterreich
Schweiz

Wo suchen Sie einen Treppenlift?

Gute Nachrichten, es wurden bis zu 3 Angebote für Sie gefunden.

Sie erhalten eine Übersicht der Angebote per E-Mail. Wie lautet Ihre Mail-Adresse?

Wunderbar, Ihre persönliche Übersicht wird für Sie erstellt. Wie dürfen wir Sie ansprechen?

Unter welcher Telefonnummer sind Sie für eventuelle Rückfragen zu erreichen?

Vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir Sie mit der Mainzer Rufnummer 06131/49 320 45 kontaktieren, um Ihnen die angefragten Angebote kostenlos zukommen zu lassen.

Unser Tipp: Sparen Sie Zeit und erhalten Sie Vergleichs-Angebote für folgende Produkte.

Unser Service ist f├╝r Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschlie├člich ├╝ber Geb├╝hren der gelisteten Anbieter.

Die Kosten eines Treppenlifts

Wie viel kostet ein Treppenlift?

Damit Ihr Angeh├Âriger ein selbstst├Ąndiges Leben im eigenen Zuhause bis ins hohe Alter f├╝hren kann, sollten die eigenen vier W├Ąnde barrierefrei gestaltet sein. Treppenstufen stellen im Alter eine immer gr├Â├čere ├ťberwindung f├╝r viele Senioren dar ÔÇô der Einbau eines Treppenlifts kann hier die L├Âsung sein.

So ein Einbau ist immer auch mit Kosten verbunden. Pauschale Kosten f├╝r einen Treppenlift k├Ânnen nicht genannt werden, da diese von verschiedenen Faktoren bestimmt werden und sich daher stark unterscheiden. Bei einem Treppenlift handelt es sich immer um eine ganz individuelle Ma├čanfertigung, was sich letzten Endes auf die Preisgestaltung auswirkt. Je nachdem, welche Treppen im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen vorhanden sind, wie beispielsweise eine gerade oder eine kurvige Treppe, entstehen verschiedene Kosten.

Die Kosten f├╝r einen Treppenlift h├Ąngen von individuellen Voraussetzungen im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen ab, sowie von seinen W├╝nschen und Bed├╝rfnissen. Dennoch lassen sich ungef├Ąhre Kosten grob einsch├Ątzen. Vorab kann gesagt werden, je l├Ąnger die Treppe Ihres Angeh├Ârigen ist und je mehr Kurven sie hat, mit umso mehr Kosten k├Ânnen Sie rechnen. Die Kosten f├╝r einen Treppenlift starten bei etwa 3.800 Euro f├╝r gerade Treppen und bei 8.000 Euro f├╝r kurvige Treppen. Ein Preisvergleich zwischen verschiedenen Anbietern sollte dennoch immer stattfinden und kann vor einem Kauf entscheidend sein.

Informieren Sie sich hier ausf├╝hrlich ├╝ber die Kosten eines Treppenlifts und verschaffen Sie sich somit einen ├ťberblick, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Weiterhin informieren wir Sie ├╝ber Alternativen zum Neukauf eines Treppenlifts, wie die Miete oder das Kaufen eines gebrauchten Treppenlifts.

In den h├Ąufigsten Fragen finden Sie die wichtigsten Informationen.

Stoppuhr-Icon Kurzgesagt: Kosten eines Treppenlifts
  • Die Form der Treppe hat wesentlichen Einfluss auf die Kosten.
  • Die Kosten beginnen ab 3.800 Euro.
  • Bei tempor├Ąrer Nutzung kann sich eine Mietung lohnen.

Wovon sind Treppenlift-Kosten abh├Ąngig

Treppenlift-Preise scheinen teilweise sehr undurchschaubar, da es Anbietern nicht m├Âglich ist, pauschale Preise zu benennen. Das hat den Grund, dass die Kosten von verschiedenen Faktoren abh├Ąngig sind und ganz individuell bestimmt werden m├╝ssen. Diese setzten sich aus dem Lift, den ma├čangefertigten Schienen und dem Einbau zusammen.

Sie m├Âchten sich einen Gesamteindruck zum Thema Treppenlift verschaffen? Dann lesen Sie gerne auf unserer Hauptseite weiter.

Die unterschiedlichen Kosten sind nicht verwunderlich, wenn bedacht wird, dass jede Treppe anders ist und die Schienen daher ma├čangefertigt werden m├╝ssen. Weiterhin unterscheiden sich Treppenlifte in ihrer Funktionalit├Ąt. Welcher Treppenlift f├╝r Ihren Angeh├Ârigen der passende ist, h├Ąngt von seinen individuellen W├╝nschen und Bed├╝rfnissen ab.

Wesentlichen Einfluss auf die Kosten eines Treppenlifts hat die Form der Treppe. Kurvige oder eckige Treppen wirken sich immer auf den Treppenlift-Preis aus. Je kurvige oder eckiger eine Treppe ist, desto teurer ist auch der ma├čangefertigte Bau der Schienen. Je enger die Kurve der Treppe ist, desto schwieriger ist es, die Schiene zu produzieren. Bietet die Treppe Ihres Angeh├Ârigen nur wenig Platz f├╝r einen Ein- und Ausstieg, m├╝ssen oft teure Sonderkonstruktionen erstellt werden, was die Gesamtkosten des Treppenlifts steigen lassen.

Hierbei ist entscheidend, welche Treppe Ihr Angeh├Âriger hat und welche Treppenlifte sich ├╝berhaupt einbauen lassen. Eine gerade Treppe ist demnach meist die g├╝nstigste Variante, da die Produktion der Schienen mit einem geringeren Aufwand verbunden ist.

treppenlift_Kosten_SeniorinGegebenenfalls m├╝ssen vor dem Einbau zus├Ątzliche Durchg├Ąnge erstellt werden. Die Kosten f├╝r solch einen Umbau m├╝ssen zus├Ątzlich getragen werden. Aufgrund verschiedener Treppenbauweisen sowie der Beschaffenheit von Kurvenverl├Ąufen ergeben sich immer verschiedene Treppenlift-Kosten. Die h├Âchsten Kosten ergeben sich bei Wendeltreppen, da sie eine starke Kr├╝mmung aufweisen.

Ein weiterer Faktor, der die Treppenlift-Kosten bestimmt, sind die Etagen, die ein Treppenlift im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen ├╝berwinden muss. Mehr Etagen bedeuten auch l├Ąngere Schienen. Somit erh├Âhen sich die Material- und Installationskosten.

Vor einem Einbau des Treppenlifts pr├╝fen Anbieter immer auch die Tragf├Ąhigkeit des Treppenhauses bzw. die Wandbeschaffenheit. Hierbei kommt es darauf an, ob ein Trockenbau oder Beton vorliegt. Sollte die Beschaffenheit nicht ausreichend sein, m├╝ssen gegebenenfalls Verst├Ąrkungen eingebaut werden, was wiederum die Kosten zus├Ątzlich erh├Âht. An dieser Stelle kann jedoch gesagt werden, dass eine solche Verst├Ąrkung in den wenigsten Fallen ben├Âtigt wird.

Weiterhin stellt sich die Frage, ob der Treppenlift innen oder au├čen eingebaut werden soll. Ein Treppenlift im Freien ist einer Witterung ausgesetzt und muss daher pflegeleicht und rostfrei sein. Naturgem├Ą├č ist daher ein Treppenlift f├╝r den Au├čenbereich aus teureren Materialien gefertigt.

Ein weiterer Kostenfaktor ist das Modell bzw. die Bauform des Treppenlifts. Welches Modell Ihr Angeh├Âriger ben├Âtigt, h├Ąngt immer von seinen ganz individuellen Bed├╝rfnissen ab. Ein Basis-Modell ist dabei deutlich g├╝nstiger, als aufwendigere Modelle. Dazu kommen gew├╝nschte Zusatzfunktionen sowie -w├╝nsche, die Preise schnell in die H├Âhe schie├čen lassen. Aufpreise kommen zustande durch den Wunsch einer besonderen Farbe, f├╝r weiteres Zubeh├Âr oder zus├Ątzliche technische Funktionen. Der Komfort eines Treppenlifts hat unmittelbaren Einfluss auf den Endpreis.

Wie bei jedem Produkt auf dem Markt gibt es immer auch Unterschiede in der Qualit├Ąt. Diese meinen die Verarbeitung und die verwendeten Materialien, die sich letzten Endes auf die Endpreise auswirken. Bei der Qualit├Ąt sollten Sie jedoch nicht unbedingt sparen, da dies gegebenenfalls zu weiteren Kosten f├╝hren kann, beispielsweise bei einer zwingenden Erneuerung des Treppenlifts, aufgrund einer geringen Qualit├Ąt.

Die folgende Tabelle grenzt die Kosten f├╝r Treppenlifte unter Ber├╝cksichtigung verschiedener Stockwerke ein. Bei den Kosten wurde der Zuschuss seitens der Pflegeversicherung noch nicht ber├╝cksichtigt, der tats├Ąchliche Eigenanteil liegt daher deutlich unter den angegebenen Kosten.

Einflussfaktoren
Kosten
Gerades Stockwerk
3.800 - 8.000 Euro
Kurviges Stockwerk
8.000 - 15.000 Euro
Zwei Stockwerke
12.000 - 17.000 Euro
Drei Stockwerke
17.000 - 23.000 Euro

Weiterhin stellt sich die Frage, ob sich Ihr Angeh├Âriger einen neuen oder gebrauchten Treppenlift anschafft. Neue oder gebrauchte Treppenlifte k├Ânnen zu erheblichen Preisunterschieden f├╝hren. Hat Ihr Angeh├Âriger jedoch sehr kurvige Treppen, ist ein Neukauf meist unumg├Ąnglich, da die Schienen eben ma├čangefertigt werden m├╝ssen.

Ihr Angeh├Âriger hat zudem die Option, einen Treppenlift f├╝r einen gewissen Zeitraum zu mieten. Dadurch l├Ąsst sich einiges an Geld sparen und ist immer dann sinnvoll, wenn die Mobilit├Ątseinschr├Ąnkung nur vor├╝bergehend besteht, wie beispielsweise nach einem Unfall. Mieten lohnt sich aber nicht immer, Dauermietkosten ├╝bersteigen schnell den Anschaffungspreis.

Weitere Unterscheidungen der Treppenlift-Preise finden sich zwischen den Anbietern. Auch im angebotenen Service gibt es Preisunterschiede ÔÇô gr├Â├čere Hersteller haben oft die M├Âglichkeit ein umfassendes Servicepaket anzubieten, wodurch Ihr Angeh├Âriger einiges an Kosten sparen kann. Gleichzeitig ist ein schneller Einbau oft sehr wichtig, um ein barrierefreies Leben f├╝r Ihren Angeh├Ârigen zu erm├Âglichen. Die Schnelligkeit des Einbaus hat ebenfalls Einfluss auf die Kosten. Ein Preisvergleich zwischen den verschiedenen Anbietern ist immer lohnenswert.

Icon Glühbirne

Baugenehmigung erforderlich

In einigen Bundesl├Ąndern ben├Âtigt Ihr Angeh├Âriger f├╝r bestimmte Treppenlifte eine Baugenehmigung. Zudem sollten die Stufen auch nach dem Einbau eines Treppenlifts eine Breite von 70 Zentimetern aufweisen, in Mehrfamilienh├Ąusern mindestens 100 Zentimeter.

Weiterhin muss beim Ein- und Ausstieg ausreichend Platz zur freien Bewegung f├╝r Ihren Angeh├Ârigen vorhanden sein.

Welche Kosten k├Ânnen nach dem Einbau entstehen?

Kosten f├╝r die Anschaffung eines Treppenlifts sind einmalige Kosten. Bedenken Sie aber, dass auch laufende Kosten auf Ihren Angeh├Ârigen zukommen, die Sie mit einkalkulierenden sollten. Ein eingebauter Treppenlift, der t├Ąglich in Benutzung ist, sollte lange und vor allem sicher eine Bef├Ârderung Ihres Angeh├Ârigen gew├Ąhrleisten. Eine regelm├Ą├čige Wartung und Pflege ist daher unabdingbar. Diese sollte nicht selbst unternommen, sondern von Treppenlift-Experten durchgef├╝hrt werden.

Vergewissern Sie sich beim entsprechenden Anbieter, dass dieser auch f├╝r Wartungsarbeiten zur Verf├╝gung steht. Daf├╝r k├Ânnen Sie beim Einbau zus├Ątzlich einen Servicevertrag mit abschlie├čen, der Ihrem Angeh├Ârigen eine regelm├Ą├čige Instandhaltung des Treppenlifts garantiert. Hierbei wird gepr├╝ft, ob die Anlage Verschmutzungen oder Sch├Ąden aufweist. Die Kosten f├╝r j├Ąhrliche Wartungsarbeiten belaufen sich je nach Anbieter zwischen 100 und 300 Euro im Jahr. Kl├Ąren Sie die Preise vorab mit dem gew├╝nschten Anbieter ab.

Weiterhin sollten Sie beim Kauf kl├Ąren, wie es mit Garantieleistungen aussieht sowie einem Notfallservice, falls der Treppenlift einmal ausf├Ąllt oder Sch├Ąden aufweist. In der Regel geben Treppenlift-Anbieter eine Garantie von zwei bis f├╝nf Jahren, dies ist aber immer individuell abh├Ąngig von Modell, Hersteller und Einbaubedingungen. Wie hoch die Kosten f├╝r einen Notfallservice ausfallen, ist sehr unterschiedlich gehandhabt. Einige Anbieter bieten sogar einen kostenfreien Notfallservice an.

Gleich beim Treppenlift-Einbau sollte Ihr Angeh├Âriger sich zudem mit den Kosten eines R├╝ckbaus besch├Ąftigen, f├╝r den Fall, dass der Treppenlift nicht mehr ben├Âtigt wird. In den meisten F├Ąllen wird ein Treppenlift zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt wieder ausgebaut. Den R├╝ckbau ├╝bernimmt in der Regel der Anbieter, der den Treppenlift auch eingebaut hat.

Die Kosten hierf├╝r setzen sich zusammen aus der Anfahrt, Demontage sowie der Wiederherstellung des Zustandes der Treppe. Diese sind nicht in den Anschaffungskosten enthalten. Daher sollten Sie sich vorab informieren, welche Kosten hier auf Ihren Angeh├Ârigen zukommen.

Icon Glühbirne

Keine Kosten vor dem Einbau

Seri├Âse Anbieter erheben keine Kosten f├╝r ein Beratungsgespr├Ąch, ob bei einem Vor-Ort-Termin oder telefonisch. Weiterhin sollten auch keine Kosten f├╝r eine Vermessung der Treppe sowie f├╝r eine Angebotserstellung entstehen.

Kosten entstehen erst beim Kauf eines Treppenlifts. Sollte Ihr Anbieter Kosten f├╝r eine Beratung erheben wollen, sollten Sie den Anbieter wechseln.

Alternative M├Âglichkeiten der Anschaffung eines Treppenlifts

treppenlift_kosten_seniorin_auf_treppeBei der Anschaffung eines Treppenlifts hat Ihr Angeh├Âriger verschiedene M├Âglichkeiten. Jeder dieser M├Âglichkeiten ist mit unterschiedlichen Kosten verbunden. Die Entscheidung obliegt Ihrem Angeh├Ârigen und ist ganz von seinen individuellen Bed├╝rfnissen und W├╝nschen abh├Ąngig. Im Folgenden werden die Optionen Mietung und Gebrauchtkauf im Einzelnen vorgestellt.

Treppenlift mieten

Ihr Angeh├Âriger hat die M├Âglichkeit, einen Treppenlift f├╝r eine monatlich festgelegte Geb├╝hr zu mieten. Die Mietung eines Treppenlifts ist immer nur dann empfehlenswert, wenn Ihr Angeh├Âriger bereits wei├č, dass dieser nur f├╝r einen tempor├Ąren Zeitraum ben├Âtigt wird.

Sollte Ihr Angeh├Âriger f├╝r eine l├Ąngere oder unbestimmte Zeit einen Treppenlift ben├Âtigen, lohnt es sich meist doch ├╝ber einen Kauf nachzudenken. Einen monatlichen Mietpreis zu zahlen und den Treppenlift sp├Ąter nicht zu besitzen, ist bei l├Ąngerer Nutzung unwirtschaftlich. Ungef├Ąhr l├Ąsst sich sagen, dass eine Miete ab einer Laufzeit von mehr als vier Jahren nicht mehr rentabel ist und Ihr Angeh├Âriger mit einem Kauf kosteng├╝nstiger liegt.

Auf der anderen Seite bietet die Mietung eines Treppenlifts auch Vorteile, aber eben nur dann, wenn eine zeitliche Begrenzung der Nutzung vorab klar ist. Ist ihr Angeh├Âriger beispielsweise nach einer Operation k├Ârperlich eingeschr├Ąnkt, wird sich aber von dieser Einschr├Ąnkung wieder erholen, kann eine Mietung eine sehr sinnvolle Option sein.

F├╝r diesen Zeitraum w├╝rden sich die vergleichsweise hohen Kosten der Anschaffung eines Treppenlifts nicht lohnen. Zudem sind die Kosten f├╝r den R├╝ckbau des Treppenlifts, bereits im Vertrag enthalten, wodurch keine zus├Ątzlichen Kosten f├╝r Ihren Angeh├Ârigen entstehen.

Die Mietkosten h├Ąngen ebenfalls wie beim Neukauf von den individuellen Anforderungen Ihres Angeh├Ârigen ab sowie vom Verlauf der Treppe. Bei einer gerade Treppe mit nur einer Etage ist die Mietung eines Treppenlifts vergleichsweise g├╝nstig, da sich solch ein Modell auch problemlos weiter vermieten l├Ąsst. Zudem f├Ąllt so auch weniger Montage- und Anpassungsaufwand f├╝r den Anbieter an. Bei aufwendigen Installationen an einer Kurventreppe ├╝ber mehrere Etagen muss der Treppenlift ma├čgefertigt werden, dadurch erh├Âhen sich die Kosten entsprechend und Ihr Angeh├Âriger sollte eher einen Neukauf in Betracht ziehen.

Die Zusch├╝sse der Pflegekasse kann Ihr Angeh├Âriger ebenfalls f├╝r die Miete eines Treppenlifts verwenden. Die folgende Tabelle zeigt eine beispielhafte Kostenaufstellung:

Service
Kosten
Einmalige Pauschale f├╝r Einbau, Wartung und etwaige Reparaturen
2.500 Euro
Monatliche Rate (x 24 Monate)
90 Euro (2.160 Euro)
Gesamt
3.580 Euro

Von den Gesamtkosten in H├Âhe von 3.580 Euro wird der Zuschuss der Pflegekasse von 4.000 Euro einmalig abgezogen. Wodurch ein Eigenanteil von 0 Euro entsteht.

Vor einer Entscheidung sollten Sie und Ihr Angeh├Âriger abw├Ągen, ob sich die Treppenlift-Miete gegen├╝ber einem Kauf rechnet und verschiedene Angebote vergleichen.

Treppenlift gebraucht kaufen

treppenlift_kosten_gebrauchtEine weitere Option, Kosten bei der Anschaffung eines Treppenlifts zu sparen, ist die Anschaffung eines gebrauchten Modells. Einige Anbieter werben sogar mit Kostenersparnissen von bis zu 50 Prozent. Eine solche Kostenersparnis ist aber nur dann m├Âglich, wenn es sich bei Ihrem Angeh├Ârigen, um eine gerade Treppe mit nur einer Etage handelt, denn nur dann k├Ânnen Schienen auch gebraucht gekauft werden. Schienen f├╝r Wendeltreppen werden immer ma├čgefertigt und sind daher nicht f├╝r eine Zweitverwertung in Betracht zu ziehen.

Ihr Angeh├Âriger hat jedoch die M├Âglichkeit, bei Bedarf die Schienen ma├čanfertigen zu lassen und Sitz und Antrieb gebraucht zu kaufen. Damit liegen die Kosten immer noch unter denen einer Neuanschaffung. Die Schienen bleiben der teuerste Teil eines Treppenlifts, daher reduzieren sich die Kosten jedoch nicht so deutlich.

Gesetzliche Gew├Ąhrleistungspflichten und eventuelle Herstellergarantien sollten beim Kauf eines gebrauchten Lifts unbedingt ├╝berpr├╝ft werden, da sie oft k├╝rzer ausfallen als bei einem Neukauf. Hersteller ├╝berarbeiten in den meisten F├Ąllen vor dem Kauf eines Treppenlifts die Materialien und pr├╝fen die gesamte Funktionalit├Ąt. Sollten Sie den gebrauchten Treppenlift von einem privaten Anbieter kaufen, wissen Sie in den meisten F├Ąllen nicht, ob die Demontage sachgerecht war, zudem m├╝ssen Sie selbst f├╝r die Pr├╝fung des Treppenlifts durch einen Fachmann sorgen. Weiterhin entfallen Anspr├╝che auf Garantie und Gew├Ąhrleistung. Daher ist vom Kauf eines privaten Anbieters in den meisten F├Ąllen abzuraten.

Weiterhin k├Ânnen bei einem gebrauchten Kauf besondere W├╝nsche Ihres Angeh├Ârigen sehr wahrscheinlich nicht ber├╝cksichtigt werden.

Auch gebrauchte Treppenlifte k├Ânnen unter Umst├Ąnden von der Pflegekasse mit bis zu 4.000 Euro bezuschusst werden.

Die folgende ├ťbersicht zeigt beispielhafte Kosten eines neuen und gebrauchten Treppenlifts f├╝r eine gerade Treppe im direkten Vergleich:

Typ
Neuer Lift
Gebrauchter Lift
Schienen
2.000 Euro
1.400 Euro
Sitz und Antrieb
1.500 Euro
1.000 Euro
Fernbedienung + Sicherheitsgurt
inklusive
inklusive
Montagekosten
500 Euro
500 Euro
Gesamt
4.000 Euro
2.900 Euro

Ein Treppenlift-Preisvergleich lohnt sich

Der Treppenlift-Markt ist gro├č und vielf├Ąltig, dadurch entstehen auch viele unterschiedliche Preise. Die Preisspanne reicht von 3.800 bis 23.000 Euro, welche durch verschiedene Einflussfaktoren, wie die Voraussetzungen im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen, das Treppenlift-Modell und besondere Zusatzleistungen, bestimmt wird. Diese Planung erfolgt individuell durch einen Anbieter, wodurch sich die Kosten zus├Ątzlich unterscheiden. Daher erhalten Sie und Ihr Angeh├Âriger auch erst nach einem Beratungsgespr├Ąch konkrete Treppenlift-Kosten.

Auch ergeben sich Preisunterschiede durch unterschiedliche technische L├Âsungen. Experten empfehlen daher immer, sich mehrere Treppenlift-Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen, um die Kosten bestm├Âglich vergleichen zu k├Ânnen. Sie sollten immer darauf achten, dass Sie eventuell versteckte Kosten nicht ├╝bersehen, da Anbieter Kosten meist unterschiedlich aufschl├╝sseln.

Weitere Umbauma├čnahmen f├╝r eine Verbesserung der Lebensqualit├Ąt

treppenlift_kosten_badsanierungIm Alter noch im gewohnten und vertrauten Umfeld leben zu k├Ânnen, ist f├╝r viele Senioren sehr wichtig. Um dies zu gew├Ąhrleisten, muss die Wohnung oder das Haus langfristig barrierefrei bewohnbar sein. Sollten Einschr├Ąnkungen hinsichtlich Mobilit├Ąt bei Ihrem Angeh├Ârigen gegeben sein, kann ein Treppenlift eine sehr gute L├Âsung sein, ihm ein St├╝ck seiner Selbst├Ąndigkeit zur├╝ckzugeben. Weiterhin m├╝ssen Sie sich weniger vor einem m├Âglichen Sturz Ihres Angeh├Ârigen f├╝rchten.

Die Kosten f├╝r den Einbau eines Treppenlifts m├╝ssen meist nicht komplett selbst getragen werden, die Pflegekasse bezuschusst diesen mit bis zu 4.000 Euro. Der Zuschuss der Pflegekasse kann auch f├╝r andere Umbauma├čnahmen verwendet werden, welche die h├Ąusliche Pflege und die Selbst├Ąndigkeit Ihres Angeh├Ârigen gew├Ąhrleisten.

Die sogenannten wohnumfeldverbessernden Ma├čnahmen sollen das Zuhause Ihres Angeh├Ârigen pflegegerecht gestalten. Hierzu z├Ąhlen beispielsweise Umbauma├čnahmen im Wohnbereich, aber auch im Au├čenbereich. Das Badezimmer bietet viele M├Âglichkeiten, die h├Ąusliche Pflege zu erleichtern. Der Einstieg in die Badewanne kann durch eine Badewannent├╝r um 30 Zentimeter gesenkt werden, was f├╝r viele Senioren eine gro├če Erleichterung darstellt. Zudem kann die Badewanne auch zu einer Dusche umgebaut werden, dadurch verbleiben nur noch wenige Zentimeter als Restschwelle, was eine sichere und selbstst├Ąndigere K├Ârperhygiene gew├Ąhrleisten kann.

Einzelne Ma├čnahmen k├Ânnen sehr unterschiedlich aussehen. Gemeinsam haben Sie, dass sie das Wohnumfeld Ihres Angeh├Ârigen seinen Umst├Ąnden entsprechend bewohnbarer machen.

Die folgende Tabelle verdeutlicht die Kosten der erw├Ąhnten Ma├čnahmen abz├╝glich des Zuschusses der Pflegekasse:

Art
Kosten
Eigenanteil
Treppenlift
Gerade, ein Stockwerk
3.800 - 8.000 Euro
0 - 4.000 Euro
Treppenlift
Kurvig, ein Stockwerk
4.800 - 9.500 Euro
800 - 5.500 Euro
Badewannent├╝r, nachtr├Ąglicher Einbau
1.200 - 4.000 Euro
0 Euro
Umbau von Wanne zu Dusche
4.000 - 6.000 Euro
0 - 2.000 Euro
Senior im Rollstuhl wird von Pflegerin mit Decke zugedeckt 24 Stunden Pflege

Die beliebte Alternative zum Pflegeheim: Finden Sie jetzt eine 24-Stunden-Pflegekraft.

Pflegekraft finden
Pflegehilfsmittel Gratis Pflegehilfsmittel

F├╝r Pflegebed├╝rftige kostenlos: Pflegehilfsmittel im Wert von 40 ÔéČ.

Kostenlos erhalten
Seniorenpaar fahren gemeinsam im E-Mobil durch den Park Elektromobile

Mobil im Alter: Vollst├Ąndige Kosten├╝bernahme der Krankenkasse f├╝r E-Mobile.

E-Mobil finden
Seniorin spült und Pflegerin trocknet ab Seniorenbetreuung

Liebevolle und zuverl├Ąssige Seniorenbetreuung vor Ort - auch stundenweise.

Anbietervergleich
Immobilien Hochhaus am Park Pflegeimmobilien

Planbar, unkompliziert & sicher. Ihre Kapitalanlage mit 3 bis 4 Prozent Rendite.

Anbietervergleich
Seniorin schaut ihr Hausnotruf an und lächelt Hausnotruf

Sicherheit zu Hause durch den Hausnotruf. Basismodell mit Pflegegrad kostenlos.

Gratis Hausnotruf
Seniorin mit Blumen sitzt auf dem Treppenlift Treppenlift-Zuschuss

4.000 Euro Zuschuss: Vergleichen Sie beliebte Anbieter in Ihrer Region.

Zuschuss nutzen

Antworten auf die häufigsten Fragen

24 Stunden Pflegekraft und Senior im Garten

Ein Treppenlift wird an der Treppe mit einer Schiene befestigt. Betrieben wird ein Treppenlift durch einen Akku, dadurch f├Ąhrt dieser die Treppen hoch und runter. Der Akku l├Ądt sich w├Ąhrend der Fahrt wieder auf. Bedienbar ist der Treppenlift ├╝ber ein Tastfeld oder einen Steuerkn├╝ppel.

Die Kosten f├╝r einen Treppenlift lassen sich nicht pauschal benennen, da sie von verschiedenen Faktoren abh├Ąngig sind. F├╝r gerade Treppen beginnen die Kosten ab 3.800 Euro, f├╝r kurvige Treppen beginnen die Kosten bei 8.000 Euro.

Die Planung f├╝r einen Treppenlift wird von den verschiedenen Anbietern individuell berechnet. Dadurch ergeben sich Preisunterschiede. Daher sollten Sie immer verschiedene Angebote von unterschiedlichen Anbietern anfragen und miteinander vergleichen.

Ben├Âtigt Ihr Angeh├Âriger nur f├╝r eine tempor├Ąre Zeit einen Treppenlift, kann sich eine Mietung durchaus lohnen. Die Mieten beginnen dabei bereits ab 100 Euro monatlich.

Gebrauchte Schienen k├Ânnen nur f├╝r gerade Treppen gekauft werden, da es sich ansonsten um eine Sonderanfertigung handelt. Sitz und Antrieb hingegen k├Ânnen gebraucht gekauft werden. Dadurch lassen sich einige Kosten sparen. Bedenken Sie aber, dass gesetzliche Gew├Ąhrleistungspflichten und Garantien k├╝rzer ausfallen k├Ânnen.

Unsere geschulten Berater helfen Ihnen gerne zu allen Fragen weiter, die Sie zum Thema Treppenlifte haben. Unser kostenloser Anbietervergleich hilft Ihnen, Kosten zu sparen ÔÇô auf Wunsch senden wir Ihnen gerne unverbindliche Vergleichsangebote zu.