Kostenlose Beratung Presse Karriere Als Anbieter registrieren

Kosten der Seniorenbetreuung

Wie viel kostet die stundenweise Seniorenbetreuung?

Eine stundenweise Seniorenbetreuung kann den Alltag Ihres Angeh├Ârigen stark entlasten und ihm zu mehr Selbst├Ąndigkeit verhelfen. Seniorenbetreuer besuchen Ihren Angeh├Ârigen im gewohnten h├Ąuslichen Umfeld und unterst├╝tzen ihn bei seinen t├Ąglichen anfallenden Aufgaben.

Die monatlichen Kosten f├╝r eine Seniorenbetreuung unterscheiden sich je nach Anbieter ÔÇô einige haben pauschale Preise, andere arbeiten mit Modulen, die nach verschiedenen Angeboten und T├Ątigkeitsbereichen gestaffelt sind. Weiterhin entscheiden Qualifikation der Betreuungskraft und der gew├╝nschte Leistungsumfang den Preis.

Informieren Sie sich hier ausf├╝hrlich ├╝ber die Kosten einer stundenweisen Seniorenbetreuung, sowie ├╝ber verschiedene Modelle der Besch├Ąftigung.

In den h├Ąufigsten Fragen finden Sie die wichtigsten Informationen.

Stoppuhr-Icon Kurzgesagt: Kosten einer Seniorenbetreuung
  • Anbieter sind nicht an fixe Preise der Pflegekasse gebunden.
  • Sie k├Ânnen mit Kosten zwischen 25 bis 35 Euro pro Stunde rechnen.
  • Gew├╝nschte Qualifikationen beeinflussen die Kosten.

Wovon h├Ąngen die Kosten einer Seniorenbetreuung ab?

Eine stundenweise Seniorenbetreuung kann f├╝r Ihren Angeh├Ârigen eine erg├Ąnzende Unterst├╝tzung im Pflegealltag darstellen. Dabei k├Ânnen gewohnte Aktivit├Ąten weiter mithilfe der sogenannten Alltagsbegleiter ausgef├╝hrt werden und somit die Selbst├Ąndigkeit Ihres Angeh├Ârigen stark gef├Ârdert werden ÔÇô gleichzeitig ist Ihr geliebter Angeh├Âriger nicht allein und wird gewissenhaft umsorgt, wenn Sie nicht pers├Ânlich vor Ort sein k├Ânnen.

Der Aufgabenbereich einer Seniorenbetreuung ist vielseitig und wird an die Bed├╝rfnisse und W├╝nsche Ihres Angeh├Ârigen angepasst. T├Ątigkeiten k├Ânnen die Begleitung zum Arzt oder zu Beh├Ârden, eine Einkaufshilfe, gemeinsame Gespr├Ąche oder Spazierg├Ąnge und Hilfe im Haushalt bedeuten.

Viele Menschen freuen sich im Alter ├╝ber diese Art der Unterst├╝tzung und ├╝ber den gesellschaftlichen Kontakt. Dabei fordert eine Betreuung und Pflege Zuhause immer ein gewisses Ma├č an Vertrauen, zudem muss die Chemie zwischen der Seniorenbetreuungskraft und Ihrem Angeh├Ârigen zu jederzeit stimmen ÔÇô daher ist die Auswahl der passenden Betreuungskraft sehr entscheidend.

Bei der stundenweisen Betreuung entstehen entsprechende Kosten, welche sich je nach Anbieter und Qualifikation der Betreuungskraft unterscheiden k├Ânnen. Weiterhin haben Sie die M├Âglichkeit eine Seniorenbetreuung selbst einzustellen. Dabei entstehen unterschiedliche Kosten und Pflichten f├╝r Pflegebed├╝rftige und pflegende Angeh├Ârige.

Sie m├Âchten sich einen Gesamteindruck zum Thema Seniorenbetreuung verschaffen? Dann lesen Sie gerne auf unserer Hauptseite weiter.

Anbieter von stundenweiser Seniorenbetreuung

seniorenbetreuung_kosten_AnbieterVerschiedene Anbieter bieten die stundenweise Seniorenbetreuung f├╝r Ihren Angeh├Ârigen als Dienstleistung an. Einige Anbieter haben pauschale Preise zwischen 25 und 35 Euro pro Stunde.

Andere wiederum arbeiten mit Modulen, die nach Leistungsangeboten und einer vorgegebenen Stundenanzahl gestaffelt sind und nicht nach dem tats├Ąchlichen Zeitaufwand berechnet werden. Die Module sind in einzelne Aufgabenbereiche aufgeteilt, wie Hilfe im Haushalt oder der K├Ârperpflege.

Das folgende Modul-Beispiel dient nur der Veranschaulichung und entspricht nicht der Realit├Ąt:

Modul
Zeit
Kosten
Fr├╝hst├╝ck vorbereiten
30 Minuten
15 Euro
Haushalt
180 Minuten
100 Euro
Spaziergang
30 Minuten
15 Euro
Mittagessen vorbereiten
60 Minuten
30 Euro

Teilweise bieten Anbieter auch Rabatte ab einer bestimmten Anzahl an Stunden bzw. Modulen an, sodass sich die Gesamtkosten wieder verringern. Weiterhin unterscheiden sich die Kosten der Pflege und Betreuung auch regional. Andere Anbieter wiederum berechnen Aufschl├Ąge an Wochenenden und Feiertagen.

Dadurch ergeben sich unterschiedliche Preise von Anbieter zu Anbieter. Der in Deutschland vorgegebene Mindestlohn gilt jedoch f├╝r alle Betreuungskr├Ąfte aller Anbieter. Weiterhin besteht eine Mindesteinsatzdauer von einer Stunde pro Tag. Hat Ihr Angeh├Âriger einen h├Âheren Unterst├╝tzungsaufwand, besteht also ein h├Âherer zeitlicher Bedarf, werden die Kosten entsprechend teurer.

Wichtig ist hier auch, dass sich die Betreuungskraft gen├╝gend Zeit f├╝r Ihren Angeh├Ârigen nehmen kann, sodass sich ein Vertrauensverh├Ąltnis zwischen ihnen entwickelt. Ihr Angeh├Âriger soll sich verstanden und wohlf├╝hlen ÔÇô gerade in den eigenen vier W├Ąnden ist ein gewisses Vertrauen von enormer Bedeutung.

Der soziale Kontakt zwischen der Betreuungskraft und Ihrem Angeh├Ârigen kann zudem einen erheblichen Einfluss auf die psychische Verfassung Ihres Angeh├Ârigen haben. Gerade wenn er es gewohnt war, viel unter Menschen zu sein und dies aufgrund von beispielsweise eingeschr├Ąnkter Mobilit├Ąt nicht mehr oft m├Âglich ist.

Hinzu kommt, dass einige Anbieter zus├Ątzlich anfallende Anfahrtskosten, Organisationspauschalen oder Kosten f├╝r gemeinsame Besuche einer Theatervorstellung berechnen. M├Âchte Ihr Angeh├Âriger nicht nur in seinen eigenen vier W├Ąnden betreut werden, sondern auch mit dem Auto bef├Ârdert und beispielsweise zum Arzt begleitet werden, ergeben sich h├Âhere Preise.

Weiterhin spielt die Qualifikation einer Seniorenbetreuungskraft mit in die entstehenden Kosten ein. Diese sollten immer genau an die individuellen Bed├╝rfnisse Ihres Angeh├Ârigen angepasst sein. Bei an Demenz erkrankten Personen kann daher eine besondere F├Ârderung sinnvoll sein. Hierbei ist eine Betreuungskraft gefragt, die entsprechende Qualifikationen und Erfahrungen mit Demenzkranken gesammelt hat und nachweisen kann.

Die Preisgestaltung der Anbieter ist nicht an Vereinbarungen mit den Pflegekassen gebunden, wodurch keine fixen Betr├Ąge festgelegt sind. Daher lohnt sich ein Preis-Leistungsvergleich der verschiedenen Anbieter immer. Weiterhin sollten Sie sich vor der Entscheidung f├╝r einen Anbieter genau ├╝berlegen, welche Leistungen Ihr Angeh├Âriger in Anspruch nehmen m├Âchte.

Nat├╝rlich sollten Sie immer darauf achten, mit seri├Âsen Anbietern zusammenzuarbeiten, um eine bestm├Âgliche Betreuung Ihres Angeh├Ârigen zu gew├Ąhrleisten. Gerne beraten wir Sie diesbez├╝glich.

Selbstangestellte Seniorenbetreuer

Sollten Sie nicht auf einen Anbieter f├╝r einen Seniorenbetreuer zur├╝ckgreifen wollen, besteht die M├Âglichkeit eine Betreuungskraft selbst im Haushalt Ihres Angeh├Ârigen einzustellen. Dabei sollten Sie jedoch einige Kostenfaktoren ber├╝cksichtigen. Zum einen zahlen Sie das Gehalt der Betreuungskraft in Voll- oder Teilzeit, zudem m├╝ssen Sie Sozialabgaben und Steuern zahlen.

seniorenbetreuung_kosten_selbstanstellungDazu kommen die administrativen Kosten f├╝r eine Anmeldung als Arbeitgeber. Weiterhin m├╝ssen Sie sich an die in Deutschland vorgegebene Mindestlohnregelung halten. Diese wird in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden ge├Ąndert, Sie sollten daher immer auf dem neusten Stand sein ÔÇô zahlen Sie nicht den vorgegebenen Mindestlohn, machen Sie sich rechtlich strafbar. Seniorenbetreuer arbeiten zudem nicht automatisch f├╝r den Mindestlohn, der Aufwand muss sich f├╝r die Betreuungskraft entsprechend entlohnen.

Weiterhin sollten Sie die Kosten ber├╝cksichtigen, die f├╝r eine Ersatzkraft entstehen, da eine Angestellte Anspruch auf Urlaub hat und in einem Krankheitsfall f├╝r eine gewisse Zeit ausf├Ąllt. Beauftragen Sie Seniorenbetreuer ├╝ber einen Anbieter, ist dieser f├╝r eine l├╝ckenlose Betreuung verantwortlich.

Arbeitgeber m├╝ssen einen Vertrag ├╝ber das Arbeitsverh├Ąltnis aufsetzen, in dem das Gehalt, der T├Ątigkeitsbereich und die Urlaubstage festgelegt sind.

Wie hoch die Kosten f├╝r eine festangestellte Seniorenbetreuungskraft letztlich ausfallen, h├Ąngt von der vereinbarten Stundenanzahl und dem festlegten Stundenlohn ab. Dazu kommen die Kosten f├╝r die Kranken-, Pflege, Renten- und Arbeitslosenversicherung sowie eine Unfallversicherung und die Kosten f├╝r die Lohnsteuer.

Eine weitere M├Âglichkeit der Selbstanstellung einer Seniorenbetreuungskraft ist die auf geringf├╝giger Basis. Die Kosten sowie der Aufwand sind geringer als bei einer Voll- oder Teilzeitanstellung, jedoch darf die Betreuungskraft in diesem Fall auch nur in geringem Zeitumfang f├╝r Ihren Angeh├Ârigen arbeiten. Die Anmeldung bei der Minijob-Zentrale erfolgt ohne gro├čen B├╝rokratieaufwand, zudem fallen keine Zahlungen von Steuern f├╝r Sie an.

Auch bei diesem Modell m├╝ssen Sie mit einem krankheitsbedingten Ausfall rechnen, den Sie ├╝berbr├╝cken m├╝ssen. Die Beauftragung einer Seniorenbetreuungskraft ├╝ber einen entsprechenden Anbieter gestaltet sich meist deutlich einfacher.

Icon Glühbirne

Prüfen Sie Qualifikationen

Alltagsbegleiter oder Seniorenbetreuer sind keine gesch├╝tzten Begriffe. Bei der Suche nach einer passenden Seniorenbetreuungskraft sollten Sie sich unbedingt erforderliche Qualifikationen vorlegen lassen.

Bei Beauftragung eines Anbieters ├╝bernimmt dieser die Verantwortung f├╝r die Sicherstellung dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Ehrenamtliche Besuchsdienste

seniorenbetreuung_Kosten_EhremamtViele gemeinn├╝tzige, aber auch private Organisationen vermitteln ehrenamtliche Alltagsbegleiter f├╝r Senioren zur individuellen Unterst├╝tzung und Betreuung. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter kommen bei Bedarf zu Ihrem Angeh├Ârigen nach Hause und ├╝bernehmen soziale Aufgaben wie Spazierengehen, Vorlesen und gemeinsame Gespr├Ąche, um Menschen im h├Âheren Alter vor einer Einsamkeit zu bewahren. Zudem begleiten Sie Senioren zu anstehenden Terminen oder ├╝bernehmen den Einkauf von Lebensmitteln.

Die ├ťbernahme dieser sozialen T├Ątigkeiten k├Ânnen einen gro├čen Einfluss auf die psychische Gesundheit Ihres Angeh├Ârigen haben. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wurden meist in intensiven Schulungen auf die Arbeit mit Senioren vorbereitet, zudem gibt es bei den Organisationen einen Hauptansprechpartner, mit dem Sie Kontakt aufnehmen k├Ânnen und eventuelle W├╝nsche und Bed├╝rfnisse Ihres Angeh├Ârigen vorab besprechen k├Ânnen. Erkundigen Sie sich bei der Gemeindeverwaltung oder Ihrem lokalen B├╝rgerb├╝ro.

Sinnvolle Alternativen zur Seniorenbetreuung

seniorenbetreuung_Kosten_AlternativenDie Seniorenbetreuung unterst├╝tzt Ihren Angeh├Ârigen stundenweise bei Aufgaben seines Alltags. Ihr Angeh├Âriger ├╝bernimmt auf Wunsch und bei M├Âglichkeit gemeinsam mit der Betreuungskraft beispielsweise Aufgaben im Haushalt, dadurch kann die Eigenst├Ąndigkeit weiter gef├Ârdert werden. Die Betreuungskraft leistet zudem wertvolle Gesellschaft bei gemeinsamen Spazierg├Ąngen oder intensiven Gespr├Ąchen.

Sollte der Pflegebedarf steigen und Sie k├Ânnen das n├Âtige Ma├č der Unterst├╝tzung f├╝r Ihren Angeh├Ârigen nicht leisten, reicht die Leistung einer Seniorenbetreuungskraft gegebenenfalls nicht mehr aus. Eine gute Alternative kann daher die 24 Stunden Pflege sein.

Bei dieser Form der Betreuung zieht eine Betreuungskraft bei Ihrem Angeh├Ârigen ein, begleitet ihn durch seinen Alltag und unterst├╝tzt bei der Grundpflege, im Haushalt und dient zudem als soziale Begleitung. Durch den Einzug der Pflegekraft sind Sie und Ihr Angeh├Âriger zeitlich noch st├Ąrker entlastet. Die Kosten f├╝r eine 24 Stunden Betreuung beginnen ab 2.000 Euro pro Monat und sind von Betreuungsmodell sowie gew├╝nschten Qualifikationen und Erfahrungen der Betreuungskraft abh├Ąngig.

Zudem ben├Âtigt die Betreuungskraft ein eigenes Zimmer, wobei Ihre Privatsph├Ąre zu jederzeit ber├╝cksichtigt werden muss. Damit ist eine theoretische Rund-um-die-Uhr-Betreuung gegeben. Die Betreuungskraft muss sich jedoch selbstverst├Ąndlich an die in Deutschland vorgegebene H├Âchstarbeitszeit von acht Stunden t├Ąglich und einer anschlie├čenden Pause von elf Stunden halten.

Die Kosten f├╝r eine 24 Stunden Pflege k├Ânnen finanziell stark belasten. Ihr tats├Ąchlicher Eigenanteil liegt, bei Beantragung von Zusch├╝ssen, jedoch deutlich unter dem genannten Betrag. Welche L├Âsung f├╝r Ihren Angeh├Ârigen die richtige ist, h├Ąngt von dem ben├Âtigten Betreuungsaufwand ab.

Sowohl die Seniorenbetreuungskraft als auch die 24 Stunden Pflegekraft k├Ânnen keine medizinische Behandlungspflege ├╝bernehmen. Ben├Âtigt Ihr Angeh├Âriger medizinische Versorgung, ist die Beauftragung eines ambulanten Pflegedienstes eine Option. Die ambulante Pflege ├╝bernimmt k├Ârperbezogene Pflegema├čnahmen, pflegerische Betreuungsma├čnahmen, die h├Ąusliche Krankenpflege, zudem Aufgaben der Hauswirtschaft, die soziale Begleitung und die Beratung zum Thema Pflege und Betreuung f├╝r Sie und Ihren Angeh├Ârigen.

Icon Glühbirne

Gut zu wissen: Der Hausnotruf

Es braucht nicht mehr als einen Knopfdruck ÔÇô mit einem Hausnotruf hat Ihr Angeh├Âriger die M├Âglichkeit, im Notfall Kontakt mit einer Notfallzentrale aufzunehmen. Diese kann die Lage Ihres Angeh├Ârigen einsch├Ątzen und zu Hilfe kommen.

Gerade wenn Ihr Angeh├Âriger f├╝r einige Stunden am Tag allein im eigenen Zuhause ist, kann ein Hausnotruf Sicherheit geben und Ihnen als Angeh├Ârigen die Sorge nehmen.

Mit Zusch├╝ssen Geld sparen in der h├Ąuslichen Pflege

Die Kosten f├╝r eine stundenweise Seniorenbetreuung k├Ânnen mitunter Sie und Ihren Angeh├Ârigen belasten. Hat Ihr Angeh├Âriger einen anerkannten Pflegegrad, hat er Anspruch auf den sogenannten Entlastungsbetrag. Dieser wird bereits ab Pflegegrad 1 in H├Âhe von 125 Euro monatlich ausgezahlt. Der Entlastungsbetrag wird zweckgebunden ausgezahlt, daher muss die Seniorenbetreuungskraft nach dem jeweiligen Landesrecht anerkannt sein. Dazu k├Ânnen Sie sich vorab bei Ihrer Pflegekasse informieren.

Liegt bei Ihrem Angeh├Ârigen noch kein anerkannter Pflegegrad vor, sollten Sie bei der zust├Ąndigen Pflegeversicherung eine Feststellung des Pflegegrades beantragen. Nach einer Antragsstellung wird durch einen Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse der Pflegegrad Ihres Angeh├Ârigen gepr├╝ft. Der Pflegegrad stellt die Grundlage f├╝r alle Zusch├╝sse in Geld- und Sachleistungen seitens der Pflegekasse. Die Pflegegrade werden wie folgt festgelegt:

Pflegegrad
Beeintr├Ąchtigung
Pflegegrad 1
Geringe Beeintr├Ąchtigungen
Pflegegrad 2
Erhebliche Beeintr├Ąchtigungen
Pflegegrad 3
Schwere Beeintr├Ąchtigungen
Pflegegrad 4
Schwerste Beeintr├Ąchtigungen
Pflegegrad 5
Schwerste Beeintr├Ąchtigungen mit besonderen Anforderungen

Eine Seniorenbetreuungskraft privat einzustellen und mit dem Entlastungsbetrag zu bezahlen ist in der Regel nicht m├Âglich, da die Anerkennung nach Landesrecht fehlt.

Eine andere M├Âglichkeit, um den Eigenanteil der Kosten f├╝r eine stundenweise Seniorenbetreuungskraft zu reduzieren, ist der Zuschuss der Verhinderungspflege. Pflegen Sie Ihren Angeh├Ârigen in h├Ąuslicher Umgebung selbst und sind aufgrund von Krankheit, Terminen oder eines wohlverdienten Urlaubs f├╝r einen gewissen Zeitraum verhindert, haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf diesen Zuschuss und werden durch eine andere Pflegeperson vertreten.

Die Ersatzpflege kann von einer privaten Person, aber auch von einer Seniorenbetreuung ├╝bernommen werden. Anspruch auf Verhinderungspflege haben Sie f├╝r einen Zeitraum von bis zu sechs Wochen im Jahr. Dieser muss bei der Pflegekasse entsprechend beantragt werden und betr├Ągt maximal 1.612 Euro.

Voraussetzungen sind zum einen mindestens Pflegegrad 2, weiterhin m├╝ssen Sie oder eine andere private Betreuungskraft Ihren Angeh├Ârigen bereits seit sechs in h├Ąuslicher Umgebung pflegen und betreuen.

Der Zuschuss kann nicht beantragt werden, wenn die h├Ąusliche Pflege ausschlie├člich durch einen Pflegedienst erfolgt. Beachten Sie au├čerdem, dass es bei tageweiser Verhinderungspflege durch eine Seniorenbetreuung zur K├╝rzung des Pflegegeldes kommen kann.

Pflegegeld kann grunds├Ątzlich auch f├╝r die Verwendung einer stundenweisen Seniorenbetreuung genutzt werden, wenn das Budget des Entlastungsbetrages oder der Verhinderungspflege f├╝r andere Pflegeleistungen genutzt wird. Pflegegeld ist nicht zweckgebunden und kann daher ohne Zustimmung der Pflegekasse genutzt werden.

Pflege┬şgrad
Euro / Monat
Euro / Jahr
Pflegegrad 1


Pflegegrad 2
316 Euro
3.792 Euro
Pflegegrad 3
545 Euro
6.540 Euro
Pflegegrad 4
728 Euro
8.736 Euro
Pflegegrad 5
901 Euro
10.812 Euro

Weiterhin k├Ânnen Sie bis zu 40 Prozent der sogenannten Pflegesachleistungen f├╝r die stundenweise Seniorenbetreuung nutzen und dabei in Entlastungsleistungen umwandeln. Dieser Umwandlungsanspruch steht Ihrem Angeh├Ârigen ab anerkanntem Pflegegrad 2 zu. Voraussetzung ist, dass Ihr Angeh├Âriger die Pflegesachleistungen noch nicht vollkommen genutzt hat. Der umgewandelte Entlastungsbetrag kann zwischen 470 und 963 Euro pro Monat betragen ÔÇô abh├Ąngig vom Pflegegrad.

Zudem haben Sie die M├Âglichkeit, die Ausgaben f├╝r eine stundenweise Seniorenbetreuung als sogenannte au├čergew├Âhnliche Belastung steuerlich geltend zu machen. Somit k├Ânnen Sie bis zu 20 Prozent der Kosten und bis zu einer maximalen H├Âhe von 4.000 Euro j├Ąhrlich absetzen. Voraussetzung hierbei ist, dass die Kosten nicht vom Pflegegeld Ihres Angeh├Ârigen bereits gedeckt werden und Sie die Betreuungskraft selbst zahlen. Heben Sie daher unbedingt die entsprechenden Belege auf.

Icon Glühbirne

Eigenständigkeit zurück gewinnen

Wohnumfeldverbessernde Ma├čnahmen k├Ânnen den Wohnraum Ihres Angeh├Ârigen so anpassen, dass dieser langfristig barrierefrei bewohnbar ist. Dadurch gewinnt Ihr Angeh├Âriger ein St├╝ck seiner Eigenst├Ąndigkeit zur├╝ck.

Zudem lassen sich gegebenenfalls Kosten f├╝r eine Betreuungskraft einsparen, da Aufgaben nach einem Umbau wieder selbst├Ąndig erledigt werden k├Ânnen.

Seniorin spült und Pflegerin trocknet ab Seniorenbetreuung

Liebevolle und zuverl├Ąssige Seniorenbetreuung vor Ort - auch stundenweise.

Anbietervergleich
Senior im Rollstuhl wird von Pflegerin mit Decke zugedeckt 24 Stunden Pflege

Die beliebte Alternative zum Pflegeheim: Finden Sie jetzt eine 24-Stunden-Pflegekraft.

Pflegekraft finden
Seniorin mit Blumen sitzt auf dem Treppenlift Treppenlift-Zuschuss

4.000 Euro Zuschuss: Vergleichen Sie beliebte Anbieter in Ihrer Region.

Zuschuss nutzen
Barrierefreies Badezimmer mit Blumen Altersgerechtes Bad

Nutzen Sie 4.000 Euro Zuschuss f├╝r Ihren Badumbau. Jetzt informieren.

Anbieter vergleichen
Pflegehilfsmittel Gratis Pflegehilfsmittel

F├╝r Pflegebed├╝rftige kostenlos: Pflegehilfsmittel im Wert von 40 ÔéČ.

Kostenlos erhalten
Seniorenpaar fahren gemeinsam im E-Mobil durch den Park Elektromobile

Mobil im Alter: Vollst├Ąndige Kosten├╝bernahme der Krankenkasse f├╝r E-Mobile.

E-Mobil finden
Immobilien Hochhaus am Park Pflegeimmobilien

Planbar, unkompliziert & sicher. Ihre Kapitalanlage mit 3 bis 4 Prozent Rendite.

Anbietervergleich
Seniorin schaut ihr Hausnotruf an und lächelt Hausnotruf

Sicherheit zu Hause durch den Hausnotruf. Basismodell mit Pflegegrad kostenlos.

Gratis Hausnotruf

Antworten auf die häufigsten Fragen

24 Stunden Pflegekraft und Senior im Garten

Die stundenweise Seniorenbetreuung ist eine Unterst├╝tzung in h├Ąuslicher Umgebung bei Bedarf Ihres Angeh├Ârigen. Sie unterst├╝tzt ├Ąltere Menschen dabei, Struktur in den Alltag zu bringen durch Hilfe im Haushalt und als Begleitung zu ├ärzten oder Beh├Ârden.

Eine Seniorenbetreuungskraft ├╝bernimmt die t├Ągliche Hygiene und Pflege, zudem hilft sie bei der Hauswirtschaft und begleitet Pflegebed├╝rftige bei Arztbesuchen oder Terminen bei Beh├Ârden.

Die medizinische Versorgung z├Ąhlt nicht zu den Aufgaben der Stunden-Seniorenbetreuung, hierf├╝r kann die ambulante Pflege in Form eines Pflegedienstes beauftragt werden.

F├╝r besch├Ąftigte Kr├Ąfte der Pflege- und Betreuung gelten in Deutschland die Mindestlohnbestimmungen. Verschiedene Anbieter gestalten die Preise sehr unterschiedlich.

In der Regel besteht ein Angebot zwischen 25 und 35 Euro pro Stunde. Weiterhin variieren die Kosten je nach Qualifikation der Betreuungskraft.

Die Kosten f├╝r die stundenweise Seniorenbetreuung m├╝ssen nicht komplett von Ihnen oder Ihrem Angeh├Ârigen getragen werden. Ab Pflegegrad 1 stehen Ihrem Angeh├Ârigen bereits Entlastungsleistungen zu.

Die Pflegekasse zahlt Pflegebed├╝rftigen einen monatlichen Entlastungsbetrag von 125 Euro. Die Voraussetzung hierbei ist, dass Sie ein von der Krankenkasse zugelassenes Angebot eines Anbieters f├╝r eine Seniorenbetreuung nutzen.

Sollte der Pflegebedarf die Leistung einer Seniorenbetreuung ├╝bersteigen, kann die 24 Stunden Pflege eine Alternative darstellen. Eine Pflegekraft der 24 Stunden Pflege zieht bei Ihrem Angeh├Ârigen ein und begleitet ihn durch seinen Alltag.

Sollte Ihr Angeh├Âriger eine medizinische Versorgung ben├Âtigen, ist ein ambulanter Pflegedienst eine L├Âsung. Diese sind befugt, die medizinische Behandlungspflege zu ├╝bernehmen. Zudem leisten sie Unterst├╝tzung bei k├Ârperbezogenen Pflegema├čnahmen, pflegerischen Betreuungsma├čnahmen und helfen im Haushalt.

  • Unsere geschulten Berater helfen Ihnen, eine passende Seniorenbetreuung f├╝r Ihren Angeh├Ârigen zu finden.
  • Au├čerdem beraten wir Sie gerne kostenlos und unverbindlich zu den Zusch├╝ssen und F├Ârderungen, die Ihnen zustehen.
  • Sie erhalten Angebote zum Vergleich und k├Ânnen so eine informierte Entscheidung f├╝r sich und Ihren Angeh├Ârigen treffen.