Beratung Presse Karriere PARTNER WERDEN ZUM ENTLASS-MANAGER

Homelift: Kostenlose Vergleichs-Angebote erhalten.

In wenigen Schritten zum Preis-Vergleich. Wo soll der Homelift eingebaut werden?

Innen
Außen
Weiß nicht

Wie viele Stockwerke sollen ├╝berwunden werden?

1 bis 3
Mehr als 3
Weiß nicht

Wo soll der Homelift eingebaut werden?

Privat
Gewerblich
Weiß nicht

Wie hoch soll die Tragf├Ąhigkeit des Homelifts sein?

Bis 200 kg
Bis 400 kg
Mehr als 400 kg
Weiß nicht

Wann soll der Homelift in Betrieb genommen werden?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
├ľsterreich
Schweiz

Wo suchen Sie einen Homelift?

Gute Nachrichten, es wurden bis zu 3 Angebote für Sie gefunden.

Sie erhalten eine ├ťbersicht der Angebote per E-Mail. Wie lautet Ihre Mail-Adresse?

Wunderbar, Ihre pers├Ânliche ├ťbersicht wird f├╝r Sie erstellt. Wie d├╝rfen wir Sie ansprechen?

Unter welcher Telefonnummer sind Sie f├╝r eventuelle R├╝ckfragen zu erreichen?

Vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir Sie mit der Mainzer Rufnummer 06131/49 320 45 kontaktieren, um Ihnen die angefragten Angebote kostenlos zukommen zu lassen.

Unser Tipp: Sparen Sie Zeit und erhalten Sie Vergleichs-Angebote für folgende Produkte.

Unser Service ist f├╝r Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschlie├člich ├╝ber Geb├╝hren der gelisteten Anbieter.

Diese Homelift Modelle gibt es

Das passende Modell finden

Homelifte bzw. Senkrechtlifte sind ├Ąhnlich aufgebaut wie klassische Personenz├╝ge, jedoch speziell f├╝r den privaten Gebrauch konstruiert. Der Lift f├Ąhrt senkrecht und bringt Ihren Angeh├Ârigen sicher in die gew├╝nschte Etage.

Leidet Ihr Angeh├Âriger unter eine Bewegungseinschr├Ąnkung und ist daher auf eine Mobilit├Ątshilfe angewiesen, kann die Anschaffung eines Homelifts die ideale L├Âsung sein. Bei der Anschaffung haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, welches das passende Homelift Modell f├╝r Ihren Angeh├Ârigen ist, h├Ąngt von seinen individuellen Bed├╝rfnissen und W├╝nschen ab.

Informieren Sie sich hier ausf├╝hrlich ├╝ber die verschiedenen Homelift Modelle.

In den h├Ąufigsten Fragen finden Sie die wichtigsten Informationen.

Stoppuhr-Icon Kurzgesagt: Homelift Modelle
  • Homelift Modelle gibt es mit und ohne Schacht.
  • Homelift Modelle gibt es f├╝r den Innen- und Au├čenbereich.
  • Homelifte haben eine umfassende Sicherheitsausstattung.

Welche Senkrechtlift Modelle gibt es?

Homelifte k├Ânnen die Eigenst├Ąndigkeit und somit die Lebensqualit├Ąt Ihres Angeh├Ârigen deutlich erh├Âhen. Auch bei Mobilit├Ątseinschr├Ąnkungen sollte Barrierefreiheit im eigenen Zuhause bestm├Âglich gegeben sein. Ihr Angeh├Âriger hat dabei die Wahl zwischen verschiedenen Modellen.

Die Kosten f├╝r standardisierte Modelle beginnen in etwa bei 15.000 Euro. F├╝r Modelle, die mehrere Etagen ├╝berwinden und ├╝ber eine spezielle Ausstattung verf├╝gen sollen, k├Ânnen die Kosten zwischen 20.000 und 40.000 Euro liegen. Die Folgekosten f├╝r einen Homelift unterscheiden sich zwischen den Modellen. F├╝r Modelle, die nicht ├╝ber einen Schacht verf├╝gen, fallen meist geringere Folgekosten an.

Der Lift kann aus einer Kabine bestehen, die sich selbst tr├Ągt und dabei ohne einen Schacht auskommt oder aus einer Kabine, die sich innerhalb eines Schachtes bewegt. Im Gegensatz zu den klassischen Aufz├╝gen ben├Âtigt der Homelift keinen gemauerten Schacht und ist damit f├╝r den Einbau im Zuhause bestens geeignet. Der Einbau gestaltet sich daher auch unkompliziert und ist fast in jedem Zuhause umsetzbar.

Weiterhin hat Ihr Angeh├Âriger die M├Âglichkeit zwischen dem Einbau eines Senkrechtlifts im Innen- oder Au├čenbereich zu w├Ąhlen. Die Installation im Innenbereich ist um einiges komplizierter, da in den meisten F├Ąllen erst Platz f├╝r den Lift geschaffen werden muss. Im Au├čenbereich gestaltet sich der Einbau einfacher. Die individuelle Wohnsituation ist bei der Wahl entscheidend.

Homelift k├Ânnen unabh├Ąngig vom Treppenverlauf innerhalb des Hauses verlaufen, wodurch im Innenraum des Lifts deutlich mehr Platz vorhanden ist, als beispielsweise auf einem Plattformlift. So k├Ânnen auch Elektrorollst├╝hle oder Elektromobile problemlos Platz finden und transportiert werden. Zudem kann Ihr Angeh├Âriger enge Treppenh├Ąuser so umgehen. Auch wenn die W├Ąnde im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen, an der die Treppe verl├Ąuft, nicht stabil genug sind, kommen klassische Treppenlifte f├╝r Ihren Angeh├Ârigen nicht infrage.

Weiterhin ist der Sicherheitsaspekt bei der Fahrt mit einem Homelift gegeben, durch mehrere Vorkehrungen, wie Haltegriffe, Sicherheitsb├╝gel oder ein spezieller Bodenbelag.

Sie m├Âchten sich einen Gesamteindruck zum Thema Homelifte verschaffen? Dann lesen Sie gerne auf unserer Hauptseite weiter.

Homelifte ohne Schacht

Homelifte ohne Schacht sind selbsttragende Konstruktionen, diese bestehen aus einer Kabine, Fahrschienen und einem Antrieb. Die Fahrschienen sind an der Kabine positioniert und verteilen dort das Gesamtgewicht. So sind zus├Ątzlich tragende W├Ąnde nicht notwendig und der Senkrechtlift kann grunds├Ątzlich flexibel im Innenbereich des Hauses Ihres Angeh├Ârigen positioniert werden.

Der Fahrstuhlbereich ist frei begehbar, auch wenn sich die Kabine auf einer anderen Etage befindet.

Homelift ohne Schacht sind in der Anschaffung meist g├╝nstiger und einfacher zu installieren als Modelle mit einem entsprechenden Schacht. Jedoch wird ein entsprechendes Loch in der Decke zur n├Ąchsten Etage ben├Âtigt. Dieses muss vor Einbau des Lifts geschaffen werden. Dadurch kann die Kabine durch das Loch in die gew├╝nschte Etage fahren. Der Antrieb sowie die Elektrik des Lifts sind bei diesen Modellen im oberen Teil der Kabine untergebracht.

Die h├Ąufigste Anwendung finden diese Konstruktionen in Einfamilienh├Ąuser, da sie vor allem f├╝r die ├ťberwindung von geringeren H├Âhen bis vier Metern geeignet sind.

Homelifte mit Schacht

Homelifte Modelle mit Schacht bestehen meist aus einer Schachtkonstruktion bzw. einer Pfosten-Riegel-Konstruktion, einer Kabine und einem entsprechendem Antrieb. Diese Konstruktion kann im Gegensatz zu einer klassischen gemauerten Schachtgrube auch nachtr├Ąglich in das Zuhause Ihres Angeh├Ârigen eingebaut werden.

In vielen F├Ąllen werden diese Modelle in ├Âffentlichen Geb├Ąuden sowie in Mehrfamilienh├Ąusern installiert. Aber auch in Einfamilienh├Ąusern k├Ânnen Homelifte mit Schacht zum Einsatz kommen.

Modelle mit Schacht haben eine deutlich h├Âhere Tragkraft als Modelle ohne Schacht. Zudem k├Ânnen Sie eine F├Ârderh├Âhe von ├╝ber 15 Metern ├╝berwinden und sind sowohl f├╝r den Innen- als auch f├╝r den Au├čenbereich geeignet. Im Au├čenbereich verlaufen diese Modelle direkt an der Hauswand entlang, f├╝r den Innenbereich muss ein gro├čes Loch f├╝r den Einbau zur Verf├╝gung stehen. Gerade f├╝r den Au├čenbereich sind diese Modelle ideal, da sie Ihren Angeh├Ârigen vor Witterungen sch├╝tzen.

F├╝r die meisten Eigenheime eignet sich ein Homelift ohne Schacht besser, da der Bau eines Schachtes mit deutlich h├Âheren Kosten verbunden ist und sehr viel Platz ben├Âtigt. Sollte bereits ein Schacht im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen vorhanden sein, kann dieser f├╝r eine entsprechende Montage verwendet werden.

Senkrechtlifte f├╝r den Innenbereich

homelift-kosten-treppenhausF├╝r den Einbau und die Nutzung eines Senkrechtlifts im Innenbereich des Zuhauses Ihres Angeh├Ârigen muss zwischen den Etagen ein Durchbruch erfolgen. Daf├╝r sind statistische Berechnungen notwendig, um die Stabilit├Ąt des Hauses sowie die Sicherheit Ihres Angeh├Ârigen zu gew├Ąhrleisten. In einigen F├Ąllen machen es die baulichen Gegebenheiten sowie Voraussetzungen im Haus nicht m├Âglich einen Homelift zu installieren.

Sollte im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen ausreichend Platz vorhanden sein, sodass entsprechende Umbauten durchgef├╝hrt werden k├Ânnen, hat er die Wahl den Homelift frei stehend oder an der Wand zu installieren. F├╝r Modelle ohne Schacht muss im Inneren des Hauses lediglich ausreichend Platz f├╝r den Durchbruch sein, der ein Bewegen des Lifts zwischen den Etagen m├Âglich macht. Modelle mit einem zus├Ątzlichen Schacht ben├Âtigen immer auch eine gr├Â├čere Aufstellfl├Ąche.

Senkrechtlifte f├╝r den Au├čenbereich

Sollte im Innenbereich des Zuhauses Ihres Angeh├Ârigen nicht gen├╝gend Platz zur Verf├╝gung stehen oder die Umbauma├čnahmen w├Ąren zu aufwendig, kann der Homelift auch im Au├čenbereich installiert werden. Diese L├Âsung ist zwar etwas teurer als jene im Innenbereich, aber ist daf├╝r oft praktischer. Dabei wird ein Anbau an der Hausseite angesetzt und in diesem wird der Homelift installiert.homelift-zuschuss-aussenbereich

Je nach gew├╝nschter F├Ârderh├Âhe sind Modelle f├╝r den Au├čenbereich mit und ohne Schacht m├Âglich. Modelle mit einem Schacht sch├╝tzen Ihren Angeh├Ârigen vor Regen, Schnee und Sonne, daher empfiehlt es sich grunds├Ątzlich f├╝r den Au├čenbereich einen Homelift mit Schacht zu w├Ąhlen. Vor der Montage hat Ihr Angeh├Âriger die Wahl zwischen einem Schacht aus Glas oder einem verkleideten Schacht.

Zugang ins Hausinnere erlangt Ihr Angeh├Âriger von au├čen durch die Hauswand. Wenn m├Âglich werden bereits vorhandene Balkone oder Fenster erweitert und zu einem Durchgang umgebaut. Werden die vorhandenen ├ľffnungen genutzt, kann Ihr Angeh├Âriger einiges an Kosten einsparen, da bauliche Aufw├Ąnde verringert werden.

Icon Glühbirne

Homelift-Planung bei einem Neubau

Bei einem Neubau lohnt es sich, den Einbau eines Homelifts bereits mit zu planen.

Wenn Sie als Eigent├╝mer auch im hohen Alter noch in der entsprechenden Immobilie leben m├Âchten, kann ein Homelift direkt mit angebracht werden oder zumindest ein entsprechender Platz vorab eingeplant und somit freigelassen werden. So sind Sie bei einem sp├Ąteren Einbau im Vorteil.

Plattformlifte als Alternative f├╝r den Au├čenbereich

Ein Plattformlift kann unter bestimmten Umst├Ąnden eine platzsparende und g├╝nstige Alternative zu einem Homelift sein, die f├╝r Barrierefreiheit im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen sorgt. Sollten Treppenstufen im Hauseingang Ihres Angeh├Ârigen eine H├╝rde darstellen, da er auf einen Rollstuhl oder eine andere Gehhilfe angewiesen ist, kann ein Treppenlift mit Plattform die ideale L├Âsung sein.

plattformlift_kosten_gebrauchtkauf Plattformlifte bestehen aus einer entsprechenden Plattform mit Haltesicherungen. Auf diese Plattform kann Ihr Angeh├Âriger mit einem Rollstuhl bedenkenlos drauffahren. Die Plattform folgt dem Treppenverlauf und bringt Ihren Angeh├Ârigen zum Hauseingang.

Der Plattformlift verf├╝gt ├╝ber einen leistungsstarken Motor. Je nach Modell und Anbieter kommen Plattformlifte mit einer Tragf├Ąhigkeit von bis zu 300 Kilogramm daher.

Sollen mehrere Etagen im Zuhause Ihres Angeh├Ârigen ├╝berwunden werden und nicht nur die Treppenstufen am Hauseingang, ist die Anschaffung eines Homelifts weiterhin die bessere Wahl und bietet mehr Vorteile f├╝r Ihren Angeh├Ârigen.

Antriebstechnik der Homelifte

Homelifte werden elektrisch betrieben, f├╝r die meisten Modelle reicht hierbei eine haushalts├╝bliche Steckdose aus. Viele Modelle sind zus├Ątzlich mit einem Akku versehen, sodass Ihr Angeh├Ârige bei einem Stromausfall nicht auf halber H├Âhe stehen bleibt.

Je nach Modell werden Senkrechtlifte entweder mit einem Hydraulikantrieb, Seilzugantrieb oder einem Spindelantrieb angetrieben. Die Geschwindigkeit liegt dabei meist bei maximal 0,15 Metern pro Sekunde.

Bei Modellen mit einem Spindelantrieb bewegt sich der Lift an einer festmontierten Spindel auf und ab.

Der Seilzugantrieb arbeitet mit einem verzinkten Stahlseil und einer entsprechenden Umlaufrolle.

Bei einem Hydraulikantrieb bewegt sich der Homelift durch einen Hydraulikzylinder. In der Regel befindet sich der entsprechende Antrieb im Kopfteil der Kabine, sodass kein zus├Ątzlicher Maschinenraum ben├Âtigt wird. Eine Ausnahme ist hierbei die Hydraulikpumpe.

Die Wahl der Antriebsart wird meist von den Voraussetzungen am und im Geb├Ąude abh├Ąngig gemacht, sowie von den individuellen W├╝nschen Ihres Angeh├Ârigen. F├╝r eine F├Ârderh├Âhe von bis zu 14 Metern empfiehlt sich ein Spindel- oder Seilzugantrieb, soll eine weitere H├Âhe mit dem Senkrechtlift erreicht werden, empfiehlt sich meist ein Hydraulikantrieb. Bei einer sehr geringen H├Âhe von bis zu drei Metern sind Seilzugantriebe die optimale L├Âsung.

Der Hydraulikantrieb ist besonders leistungsf├Ąhig, robust sowie langlebig und daher f├╝r eine F├Ârderh├Âhe von bis zu 18 Metern bestens geeignet. Bei einer ├ťberwindung von ├╝ber vier Stockwerken ben├Âtigt der Lift eine zus├Ątzliche hydraulische Pumpe f├╝r den Antrieb. Bei einer Nutzung im Innenbereich wird diese Pumpe meist im Keller installiert, sodass Ihren Angeh├Ârigen im Wohnbereich keine zu lauten Ger├Ąusche st├Âren. Weiterhin m├╝ssen Sie bedenken, dass ein Homelift bei einer F├Ârderh├Âhe von mehr als vier Etagen nicht ohne ein Schachtsystem auskommt.

Dazu kommt, dass der Hydraulikantrieb eine sehr hohe Tragf├Ąhigkeit aufweist, so k├Ânnen bis zu 500 Kilogramm im Senkrechtlift getragen werden. Dieser Antrieb eignet sich demnach auch f├╝r den Transport von schweren M├Âbel oder anderen schweren Gegenst├Ąnden.

Sicherheitsfunktionen von Homeliften

Homelifte kommen mit vollumf├Ąnglichen Sicherheitsfunktionen daher. Entsprechende Sicherheitsb├╝gel, eine Anti-Rutsch-Beschichtung am Boden sowie Haltegriffe im Inneren der Lifte geh├Âren zu einer standardisierten Ausstattung eines Senkrechtlifts.

Im Falle eines Stromausfalls haben die meisten Modelle einen integrierten Akku, sodass die Weiterfahrt Ihres Angeh├Ârigen gesichert ist. Sollte kein Akku vorhanden sein, ist ein sogenannter Notfallablass integriert, dieser erm├Âglicht immer die Fahrt bis zur untersten Etage.

Eine Notstopp-Funktion minimiert zudem ein Unfallrisiko. Einige Modelle sind zudem mit einem Kollisionsschutz ausgestattet. Sollte ein Hindernis die Auf- und Abfahrt blockieren, erkennt der Homelift das Hindernis und stoppt die Fahrt, bis das Hindernis nicht mehr den Weg blockiert.

Weiterhin k├Ânnen zu den Sicherheitsvorkehrungen eines Homelifts ein Telefon, eine Fangaufrichtung sowie Lichtgitter z├Ąhlen. Diese zus├Ątzliche Ausstattung ist meist mit h├Âheren Kosten verbunden.

Vor einem Kauf sollten Sie immer darauf achten, dass das entsprechende Homelift Modell eine CE-Kennzeichnung hat. Diese Zertifizierung stellt sicher, dass alle aktuell geltenden Anforderungen der EU erf├╝llt sind.

Icon Glühbirne

TÜV-Prüfung

Ab einer F├Ârderungsh├Âhe von mehr als drei Metern muss eine Pr├╝fung des T├ťV stattfinden. Dazu kommen regelm├Ą├čige Wartungstermine, die dringend wahrgenommen werden m├╝ssen.

Gebrauchte Homelift Modelle

Einen gebrauchten Homelift zu kaufen ist grunds├Ątzlich erstmal m├Âglich. Es gibt Anbieter, die entsprechende Angebote f├╝r gebrauchte, genutzte Modelle bereitstellen. So k├Ânnen Sie bei der Anschaffung Geld sparen. Seri├Âse Anbieter, die gebrauchte Senkrechtlift Modelle anbieten, f├╝hren vor der Montage eine gr├╝ndliche Pr├╝fung durch, sodass die Sicherheit Ihres Angeh├Ârigen nicht gef├Ąhrdet ist.

Da Senkrechtlifte jedoch immer an die individuellen Gegebenheiten nach einem Vor-Ort-Termin angepasst werden, funktioniert der Gebrauchtkauf eher nur selten, da die Modelle eben bereits an andere Gegebenheiten angepasst wurden. Zudem sind die Kosten f├╝r die Anschaffung zwar g├╝nstiger, jedoch k├Ânnen gebrauchte Modelle im Nachhinein Mehrkosten verursachen.

├ältere Homelift Modelle haben beispielsweise sehr h├Ąufig noch einen hohen Energieverbrauch und verursachen so deutlich h├Âhere Stromkosten als neuere Modelle. Weiterhin besteht bei gebrauchten Modellen oft die Notwendigkeit einer Nachr├╝stung, welche zus├Ątzliche Kosten verursacht.

Bei ├Ąlteren gebrauchten Homelift Modellen kann es zudem schwierig werden Ersatzteile zu finden, wenn diese einen zu starken Verschlei├č aufweisen.

Icon Glühbirne

Vom Privatkauf absehen

Vermeiden sich den Kauf eines gebrauchten Modells bei einem privaten H├Ąndler. Sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass der Lift defekt ist, haben Sie keinerlei Handhabe.

Zusch├╝sse f├╝r Barrierefreiheit im Zuhause

Barrierefreiheit im eigenen Zuhause Ihres Angeh├Ârigen ist von enormer Bedeutung. Bei einer Mobilit├Ątseinschr├Ąnkung Ihres Angeh├Ârigen k├Ânnen Umbauten im Haus daf├╝r sorgen, dass er sich weiterhin weitestgehend frei bewegen kann. Der Einbau eines Homelifts wird bei Notwendigkeit und anerkanntem Pflegegrad im Rahmen der wohnumfeldverbessernden Ma├čnahmen mit bis zu 4.000 Euro bezuschusst.

Kann Ihr Angeh├Âriger keinen Pflegegrad nachweisen, kann die KfW-Bank als Leistungstr├Ąger infrage kommen. Diese bezuschusst den Einbau eines Homelifts mit bis zu 6.250 Euro.

Badsanierung-kosten-barrierefreie-dusche Neben dem ├ťberwinden von Etagen und Treppenstufen, die eine gro├če H├╝rde in den eigenen vier W├Ąnden darstellen, birgt auch das Badezimmer oft einige Hindernisse. Ein barrierefreies Badezimmer erm├Âglicht Ihrem Angeh├Ârigen eine sichere und eigenst├Ąndige K├Ârperhygiene, auch wenn Ihr Angeh├Âriger auf zus├Ątzliche Hilfe angewiesen ist, kann ein umgebautes Bad, pflegende Angeh├Âriger und Pflegekr├Ąfte deutlich entlasten.

Eine komplette Badsanierung setzt sich dabei aus verschiedenen einzelnen Ma├čnahmen zusammen. Zu diesen Ma├čnahmen z├Ąhlen der Einbau einer ebenerdigen Dusche oder einer begehbaren Badewanne, einer h├Âherh├Ąngenden Toilette und ein unterfahrbarer Waschtisch. Sollte Ihr Angeh├Âriger auf einen Rollstuhl angewiesen sein, muss zudem gen├╝gend Platz im Raum geschaffen werden.

Die Pflegekasse bezuschusst ebenfalls den Abbau von Barrieren im Badezimmer im Rahmen der wohnumfeldverbesesernden Ma├čnahmen. Ab anerkanntem Pflegegrad 1 kann Ihr Angeh├Âriger den Zuschuss von bis zu 4.000 Euro f├╝r den Umbau im Bad nutzen. Neben dem anerkannten Pflegegrad Ihres Angeh├Ârigen, ist eine weitere Voraussetzung f├╝r eine Bewilligung des Zuschusses, dass der Umbau die Pflege Ihres Angeh├Ârigen erleichtert bzw. erm├Âglicht oder ein eigenst├Ąndiges Leben f├╝r Ihren Angeh├Ârigen m├Âglich macht.

Der Zuschuss der Pflegekasse in H├Âhe von maximal 4.000 Euro pro Ma├čnahme, meint nicht eine mehrmalige Zahlung f├╝r einzelne Umbauma├čnahmen. Der Einbau eines Homelifts und der Abbau von Barrieren im Badezimmer z├Ąhlen zu einem Zeitpunkt als eine Ma├čnahme und werden daher auch nur mit insgesamt 4.000 Euro bezuschusst.

Eine erneute Beantragung bei der Pflegekasse ist nur dann m├Âglich, wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert oder sich die Pflegesituation Ihres Angeh├Ârigen ver├Ąndert, sodass erneute Ma├čnahmen notwendig werden. Die Notwendigkeit darf zum Zeitpunkt der ersten Beantragung noch nicht bestanden haben.

Kann Ihr Angeh├Âriger keinen Pflegegrad nachweisen, empfiehlt es sich zun├Ąchst eine Einstufung in einen Pflegegrad bei der Pflegekasse zu beantragen.

Ohne Pflegegrad kann Ihr Angeh├Âriger au├čerdem einen Zuschuss bei der KfW beantragen. Diese f├Ârdert im Rahmen des ÔÇťInvestionszuschuss 455-B: BarrierereduzierungÔÇŁ den Abbau von Barrieren mit insgesamt bis zu 6.250 Euro.

Sollten weitere Hilfsmitteln im Badezimmer Ihres Angeh├Ârigen ben├Âtigt werden, wie beispielsweise Haltegriffe oder Duschst├╝hle, ist f├╝r die Kosten├╝bernahme nicht die Pflegekasse, sondern die Krankenkasse zust├Ąndig. Die Kasse ├╝bernimmt die Kosten, wenn die Hilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis gelistet sind und ein ├Ąrztliches Rezept vorliegt.

Seniorin mit Blumen sitzt auf dem Treppenlift Treppenlift-Zuschuss

4.000 Euro Zuschuss: Vergleichen Sie beliebte Anbieter in Ihrer Region.

Zuschuss nutzen
Barrierefreies Badezimmer mit Blumen Altersgerechtes Bad

Nutzen Sie 4.000 Euro Zuschuss f├╝r Ihren Badumbau. Jetzt informieren.

Anbieter vergleichen
Senior im Rollstuhl wird von Pflegerin mit Decke zugedeckt 24 Stunden Pflege

Die beliebte Alternative zum Pflegeheim: Finden Sie jetzt eine 24-Stunden-Pflegekraft.

Pflegekraft finden
Pflegehilfsmittel Gratis Pflegehilfsmittel

F├╝r Pflegebed├╝rftige kostenlos: Pflegehilfsmittel im Wert von 40 ÔéČ.

Kostenlos erhalten
Seniorenpaar fahren gemeinsam im E-Mobil durch den Park Elektromobile

Mobil im Alter: Vollst├Ąndige Kosten├╝bernahme der Krankenkasse f├╝r E-Mobile.

E-Mobil finden
Seniorin spült und Pflegerin trocknet ab Seniorenbetreuung

Liebevolle und zuverl├Ąssige Seniorenbetreuung vor Ort - auch stundenweise.

Anbietervergleich
Immobilien Hochhaus am Park Pflegeimmobilien

Planbar, unkompliziert & sicher. Ihre Kapitalanlage mit 3 bis 4 Prozent Rendite.

Anbietervergleich
Seniorin schaut ihr Hausnotruf an und lächelt Hausnotruf

Sicherheit zu Hause durch den Hausnotruf. Basismodell mit Pflegegrad kostenlos.

Gratis Hausnotruf

Antworten auf die häufigsten Fragen

24 Stunden Pflegekraft und Senior im Garten

Ein Homelifte funktioniert grunds├Ątzlich wie ein klassischer Personenaufzug, ist jedoch speziell f├╝r den privaten Gebrauch konstruiert. Der Lift ist besonders f├╝r Rollstuhlfahrer geeignet.

Homelifte gibt es mit und ohne Schacht, zudem gibt es Modelle sowohl f├╝r den Innen- als auch Au├čenbereich.

Homelift Modelle haben entweder einen hydraulischen Antrieb, einen Seilzugantrieb oder einen Spindelantrieb.

Homelifte sind ├Ąu├čert sicher, da auch die Standardmodelle mit einer vollumf├Ąnglichen Sicherheitsausstattung daher kommen, wie beispielsweise einer Anti-Rutsch-Beschichtung sowie Haltegriffen und Sicherheitsb├╝gel.

Einen gebrauchten Senkrechtlift zu kaufen, lohnt sich in den meisten F├Ąllen nicht. ├ältere Modelle haben oft einen h├Âheren Energieverbrauch, zudem finden sich Einzelteile oft deutlich schwieriger.

Wir beraten Sie ausf├╝hrlich rund um das Thema Homelifte. Ihr pers├Ânlicher Berater kl├Ąrt mit Ihnen alle Fragen, die Sie haben. Anschlie├čend stellt er Ihnen eine Auswahl passender Anbieter f├╝r Homelifte zusammen.