Intensivpflege in Vogelsang

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll die Intensivpflege stattfinden?

Zu Hause
Pflegeeinrichtung
Weiß nicht

Ist Ihr Angehöriger beatmungspflichtig?

Ja
Nein
Weiß nicht

Ab wann wird eine Intensivpflege benötigt?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bitte geben Sie Postleitzahl oder Wohnort an.

Wir haben für Sie bis zu 3 Angebote gefunden.

An welche Mail-Adresse sollen wir die kostenlosen Vergleichs-Angebote senden?

Geben Sie einfach Ihre Mail-Adresse an:

Wer soll die kostenlosen Vergleichs-Angebote erhalten?

Bitte geben Sie Ihren Namen ein:

Unter welcher Rufnummer können wir Sie für eventuelle Rückfragen erreichen?

Geben Sie einfach Ihre Rufnummer an:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um letzte Details Ihrer Anfrage zu besprechen und Ihnen die Informationen zukommen zu lassen.

Wir werden Sie mit der Mainzer Rufnummer 06131/49 320 45 kontaktieren.

Die meisten unserer Interessenten informieren sich auch zu folgenden Themen:

Unser Service ist für Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschließlich über Gebühren der gelisteten Anbieter.

Intensivpflegedienste in Vogelsang

Intensivpflege nennt man die Betreuung von schwer erkrankten pflegebedürftigen Senioren, in besonders dafür angelegten Einrichtungen (beispielsweise Intensivpflegestationen, Weaningstationen), oder ambulant durch einen Intensivpflegedienst. Intensivpflege ist nicht vermeidbar, falls Pflegebedürftige an schweren gesundheitlichen Problemen, wie etwa diversen Verletzungen, ungenügender Lungenfunktion, oder verschiedenen Operationen, sowie Querschnittläsion, oder schwersten neurologischen oder internistischen Erkrankungen, leiden. Häufig sind die pflegebedürftigen Menschen selbst, oder ihre Verwandten nicht fähig, eine notwendige Versorgung durchzuführen.

Vogelsang ist für den Ruhestand auf jeden Fall ans Herz zu legen

Die Stadt Vogelsang in Brandenburg mit insgesamt 63,20 Quadratkilometern Fläche und 768 Einwohnern verfügt über Sehenswürdigkeiten historischer Art und verschiedenster kultureller Einrichtungen. Angesichts der ausgezeichneten kulturellen Auswahlmöglichkeit, findet sich im schönen Vogelsang das passende Angebot an Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, für jeden Anspruch. Egal ob am Morgen, zur Mittagspause oder zum Abendessen, das Bistro "Café Oscar" offeriert seinen Besuchern zu jeder Zeit leckere kleine Happen und Getränke und das alles auch noch in einer sehr netten Atmosphäre. Der Name "Restaurant Aktivist" steht für einen exzellenten Ruf und ist eines der angesehenen Restaurants mit guten Speisen und Getränken, welche Vogelsang anzubieten hat.

Überwachung Ihres Gesundheitszustandes mittels einer Intensivpflege 24 Stunden am Tag

Ein jeder Mensch sollte sich einen ruhevollen Lebensabend gönnen. Mit all seinen Facetten eignet sich Vogelsang dafür sehr gut. Bei Umständen bzw. Erkrankungen, wie beispielshalber verschiedenen Frakturen, ernsthaften Verbrennungen, bei Herzinfarkt, oder unterschiedlichen chirurgischen Eingriffen, sowie Querschnittläsion, oder ernsten nervlichen und internistischen Erkrankungen, ist im Normalfall Intensivpflege vonnöten. Für Pflegebedürftige die durch häusliche Beatmungspflege versorgt werden, steht jederzeit eine geschulte Pflegekraft bereit. Die Pflegekräfte wechseln sich in 8 bzw. 12-Stunden-Schichten ab, sodass sich insgesamt zwischen 4 bis 6 geschulte Pflegefachkräfte um einen Patienten kümmern. Krankenversicherung bzw. Pflegekasse finanzieren Intensivpflege grundsätzlich vollständig, sodass für Intensivpflegepatienten keine Unkosten anfallen, die sie eigenständig übernehmen müssen. Bei guten Intensivpflegediensten, sorgt man sich vorher um die Verhandlung, zwecks Übernahme der Kosten, mit den Trägern.

Finden Sie mit uns eine gute Lösung für Intensivpflege

In der Umgebung von Vogelsang bestehen insgesamt vier Intensivpflegeeinrichtungen, bzw. mobile Intensivpflegedienste, welche sich Pflegebedürftigen, mit lebensgefährlichen gesundheitlichen Problemen, annehmen können. Ambulante Intensivpflegedienste, die sich Wachkomapatienten annehmen, sind oftmals in privater Trägerschaft kleiner regionaler Firmen. Neben diesen sind aber auch verbreitete Organisationen, wie etwa das DRK, der Arbeiterwohlfahrtsverband und der Deutsche Caritasverband, in diesem Bereich tätig. Die Pflegehilfe ist der richtige Partner für Sie, falls sich die Suche nach einer geeigneten Intensivpflegestation, oder ambulanten Intensivpflege, im Erkrankungsfall als problematisch offenbaren sollte.