Ausgewählte Treppenlift-Anbieter in Rotenburg (Wümme) im Vergleich!

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll der Treppenlift angebracht werden?

Innen
Außen
Weiß nicht

In welchem Bereich liegt das Nutzergewicht?

Bis 90 kg
Bis 125 kg
Mehr als 125 kg
Weiß nicht

Liegt bereits ein Pflegegrad oder eine Pflegestufe vor?

Ja
Nein
Weiß nicht

Wann wünschen Sie den Einbau des Treppenlifts?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
Österreich
Schweiz

Wo suchen Sie einen Treppenlift?

Gute Nachrichten, wir haben für Sie bis zu 3 Angebote gefunden.

An welche Mail-Adresse sollen wir die kostenlosen Vergleichs-Angebote senden?

Geben Sie einfach Ihre Mail-Adresse an:

Wer soll die kostenlosen Vergleichs-Angebote erhalten?

Bitte geben Sie Ihren Namen ein:

Unter welcher Rufnummer können wir Sie für eventuelle Rückfragen erreichen?

Geben Sie einfach Ihre Rufnummer an:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um letzte Details Ihrer Anfrage zu besprechen und Ihnen die Informationen zukommen zu lassen.

Wir werden Sie mit der Mainzer Rufnummer 06131/49 320 45 kontaktieren.

Die meisten unserer Interessenten informieren sich auch zu folgenden Themen:

Unser Service ist für Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschließlich über Gebühren der gelisteten Anbieter.

Treppenlift-Anbieter in Rotenburg (Wümme)

Treppen oder einzelne Stufen, die für Senioren eine Hürde bilden können, lassen sich mit einem Treppenaufzug überbrücken. Solch eine Vorrichtung kreiert ein barrierefreies Wohnumfeld und damit die Möglichkeit, auch im höheren Alter in der eigenen häuslichen Umgebung wohnen zu können.

Wo pflegebedürftige Menschen erstklassig leben - Rotenburg (Wümme)

Langeweile kann den 21.817 Einwohnern in Rotenburg (Wümme) nicht aufkommen, denn der Ort verfügt auf einer Fläche von insgesamt 99,00 Quadratkilometern über genügend Angebote der Freizeitgestaltung, wie Kulturangebote und Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt überzeugt seine Gäste und Bewohner vor allem durch ihr reichhaltiges Freizeitangebot. Auf der öffentlichen Homepage www.rotenburg-wuemme.de gibt es fortfahrende präzise Hinweise zu der Gegend und ihren Annoncen. Wer eine exzellente Speisekarte mit guten Speisen und Getränken wünscht, besucht gern hier in Rotenburg (Wümme) das sehr bekannte Restaurant/Speiselokal "Waldhof", das auch oft und gern von seinen einheimischen Bürgern besucht wird.

Ein Treppenschrägaufzug hilft Senioren mit limitierter Beweglichkeit

Ein jeder Mensch sollte sich einen ruhevollen Lebensherbst gönnen. Mit all seinen Facetten eignet sich Rotenburg (Wümme) dafür sehr gut. Beispiele für die unterschiedlichen Liftsysteme sind Treppenaufzüge, Plattformlifte, Treppensteiger, oder Hängelifte, von denen einige im weiteren Verlauf ausführlicher vorgestellt werden. Von sämtlichen Liftanlagen ist der Treppenschrägaufzug der, welcher am häufigsten Anwendung findet. Unterschieden wird beim Treppenschrägaufzug zwischen einem Sitzlift und einem Stehlift. Im Kontrast zum Sitzlift, verfügt der Stehlift nicht über einen Sitz und Arm- und Rückenlehnen, sondern über eine Plattform und Handgriffe. Mit einem Hublift lassen sich Höhen von bis zu 3 Metern bewältigen. Diese robuste Stahlkonstruktion fährt vertikal hoch und runter und empfiehlt sich für Rollstuhlfahrer und auch den Lastentransport.

Die Pflegehilfe hilft Ihnen bei der Suche nach einem Treppenschrägaufzug

Pflegebedürftige mit Pflegestufe haben ein Recht auf Übernahme eines Teils der Unkosten für ein Liftsystem. Der Eigenanteil liegt bei zehn Prozent der Unkosten, darf allerdings 50 Prozent der Monatseinnahmen nicht überschreiten und entfällt, falls keine eigenen Einkünfte erwirtschaftet werden. Beispiele für Sicherheitselemente, über die Treppenschrägaufzüge für gewöhnlich verfügen, sind Armstützen, Sicherheitsgurte, eine Notenergieversorgung, oder eine Notabsenkvorrichtung. Um in Rotenburg (Wümme) für pflegebedürftige Familienangehörige einen empfehlenswerten Treppenlifter zu finden, unterstützen Sie die netten Berater der Pflegehilfe.