Presse Karriere Als Anbieter registrieren

Intensivpflege in Karow

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll die Intensivpflege stattfinden?

Zu Hause
Pflegeeinrichtung
Weiß nicht

Ist Ihr Angehöriger beatmungspflichtig?

Ja
Nein
Weiß nicht

Ab wann wird eine Intensivpflege benötigt?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bitte geben Sie Postleitzahl oder Wohnort an.

Wir haben für Sie bis zu 3 Angebote gefunden.

An welche Mail-Adresse sollen wir die kostenlosen Vergleichs-Angebote senden?

Geben Sie einfach Ihre Mail-Adresse an:

Wer soll die kostenlosen Vergleichs-Angebote erhalten?

Bitte geben Sie Ihren Namen ein:

Unter welcher Rufnummer können wir Sie für eventuelle Rückfragen erreichen?

Geben Sie einfach Ihre Rufnummer an:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir uns telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um letzte Details Ihrer Anfrage zu besprechen und Ihnen die Informationen zukommen zu lassen.

Wir werden Sie mit der Mainzer Rufnummer 06131/49 320 45 kontaktieren.

Die meisten unserer Interessenten informieren sich auch zu folgenden Themen:

Unser Service ist für Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschließlich über Gebühren der gelisteten Anbieter.

Intensivpflegedienste in Karow

Intensivpflege widmet sich schwer kranken Patienten und deren Pflege, in Einrichtungen welche insbesondere dafür eingerichtet sind, wie beispielsweise Wohngemeinschaften für Intensivpflege, Intermediate-Care-Stationen, oder häuslich durch einen Intensivpflegedienst. Für Menschen welche nicht über eine Pflegestufe verfügen, aber aufgrund einer schweren Erkrankung darauf angewiesen sind, besteht ein Anrecht auf Intensivpflege.

Die attraktive Stadt Karow - Die Attraktion des Bundeslandes

Um das Leben angenehm zu gestalten, bietet die Stadt Karow in Mecklenburg-Vorpommern ihren 758 Bürgern auf einer Fläche von insgesamt 38,53 Quadratkilometern genügend Möglichkeiten an, um alle kulturellen Wünsche zu erfüllen. Die Stadt Karow hat für Einwohner und Besucher viel zu bieten, so beispielshalber einem Zoo, Bibliotheken, zahlreiche Seen, Restaurants, sowie selbstredend auch Physiotherapeuten, um nur einige aufzulisten. Wer in der Freizeit gern Abwechslung hat, dem empfiehlt sich in Karow ein Besuch des schönen Museums "Stadtmuseum Wismar im Schabbelhaus", welches für Jung und Alt sehr bildend sein kann. Für alle persönlichen Vorlieben und Fähigkeiten finden die Wasserratten unter den Bürgern und Touristen der Ortschaft Karow im idealen Schwimmbad "Freizeitbad Wonnemar" die passenden Schwimmbecken, um sich physisch zu betätigen, zu planschen oder einfach nur zu entspannen.

Bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen bietet eine Intensivpflege eine gute Lösung

Die Wahl einer Pflegeeinrichtung bzw. eines Pflegeangebots in Karow, hat unzählige Vorteile für pflegebedürftige Rentner, wie etwa die Ruhe und das Erholungspotenzial, welches dieser Ort garantiert. Grundpflege und sofern notwendig auch hauswirtschaftliche Unterstützung sind Leistungen, die Intensivpflege beinhaltet. Weitere, wie die Organisation von Hilfsmitteln, Vereinbarung von Arztvisiten und Untersuchungen und Zusammenarbeit mit Therapeuten, werden in der Regel ebenso gewährleistet. In der Regel lösen sich in der häuslichen Intensivpflege 4-6 examinierte Pflegefachkräfte, mit der Versorgung eines einzelnen Beatmungspatienten, ab. In 8 bzw. 12-h-Schichten wird auf diesem Wege sichergestellt, dass rund um die Uhr eine examinierte Pflegekraft beim Pflegebedürftigen zugegen ist. Bei zahlreichen ambulanten Pflegediensten hat man sich auf Intensivpflege spezialisiert, kümmert sich also ausschließlich um diese Form der Betreuung.

Dank der Pflegehilfe eine gute Lösung für Beatmungspflege finden

Schwere Gesundheitsprobleme können für Pflegebedürftige die Nutzung von Intensivpflege unvermeidbar machen. Im Raum Karow finden sich sechs Einrichtungen für Intensivpflege, oder häusliche Intensivpflegedienste, die sich ihrer annehmen können. Große soziale Organisationen, wie beispielsweise das Deutsche Rote Kreuz, die Arbeiterwohlfahrt und die Caritas, oder auch private gewinnorientierte Firmen, sind prinzipiell Träger ambulanter Intensivpflege in der Bundesrepublik. Ob mobiler Intensivpflegedienst, oder Intensivpflegeeinrichtung, unter 06131/49 32 042 erreichen Sie zu jeder Zeit einen unserer kompetenten Berater, um die ideale Lösung für Sie zu finden.