Presse Karriere Mitglied werden
Premiumpartner

Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH

Gräfestraße 1
04129 Leipzig
Telefon: 03 41 - 91 06 - 0
Internet: Zur Website

Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH
Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH
Premiumpartner

Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH

Das bietet Senioren-Wohnpark Leipzig "Eutritzscher Markt" GmbH:
  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Jobs für Pflegefachkräfte
  • Stellenangebote für Pflegehelfer
  • Ausbildungsplätze für Pflegeazubis

„Individuelle Pflege mit Herz.“

Der Senioren-Wohnpark Leipzig-Eutritzscher Markt ist auf die Betreuung und Pflege alter Menschen spezialisiert. Ihr Haus besteht seit 2003 und verfügt über 123 Betten. Ihre Pflege folgt einem ganzheitlichen Ansatz. Das heißt: Die körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse der Bewohner werden in gleicher Weise berücksichtigt. Sie wollen den Betreuten nicht nur eine behagliche Atmosphäre bieten, sondern ein Höchstmaß an Selbständigkeit erhalten.

Der Senioren-Wohnpark Leipzig-Eutritzscher Markt sucht ab sofort Unterstützung für ihr Team, um die qualitative Pflegeversorgung durch Fachpersonal, welches über die notwendige Kompetenz verfügt und den Beruf mit Leidenschaft ausübt, sicherzustellen.

Werden Sie Teil des Senioren-Wohnparks Eutritzscher Markt in Leipzig. Sie fördern und begleiten Sie auf Ihrem beruflichen Weg von der Fortbildung bis hin zur Altersvorsorge. Ihnen ist es wichtig sich mit gegenseitigem Respekt, Offenheit und Vertrauen begegnen. So kann würdevolle, selbstbestimmte Pflege gelingen. Daran arbeiten sie jeden Tag.

Ihr Job soll Ihren Kopf fordern, Ihren Körper und Ihr Herz. Ihre Menschlichkeit, Ihre Disziplin und Ihre Intelligenz. Deswegen ist es dem Senioren-Wohnpark Eutritzscher Markt das wichtigste Anliegen Ihre Superkräfte, Ihre Empathie und Ihr Verantwortungsbewusstsein für die Pflege von Menschen zu stärken. Denn sie wissen, dass Sie den wahrscheinlich wichtigsten Job für unsere Gesellschaft machen.

Möchten auch Sie in Ihrem Pflegeberuf die Wertschätzung erfahren, die Sie verdient haben? Dann rufen Sie noch heute an und vereinbaren einen unverbindlichen Termin für eine Beratung. Das Team des Senioren-Wohnparks Eutritzscher Markt freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Sprache
  • Russischsprachiges Pflegepersonal
Hervorragend

Basierend auf 4 Bewertungen

von E. K.
Nette Vorgesetzte und tolle Mitarbeiter.
Der gute Eindruck den ich durch das Telefonat hat sich beim Vorstellungsgespräch eins zu eins bestätigt. Das Angebot zur Probearbeit habe ich sehr gerne in Anspruch genommen. Der Arbeitgeber kommt in die engere Wahl.
von Diana V.
Sehr zufrieden
Die Anlage von dem Wohnheim ist wirklich sehr schön. Auch wenn es ein größeres Heim ist kümmert man sich wirklich sehr gut um unsere Schwiegermutter. Die Kosten halten sich auch wirklich in Grenzen, sodass wir das auch problemlos in Angriff nehmen konnten als sie nicht mehr konnte.
von Hannelore K.
"Rundumsorglos- und Wohfühlpaket" für Senioren/-Innen
Haus allgemein
Wenn man das Haus betritt, erinnert der bereits der Empfangs- und Eingangsbereich an ein familiär geführtes Hotel mit allem Komfort. Ein großer gepflegter Speisesaal mit Buffet, Wintergarten, Aufzüge, behindertengerechte Bäder. Das Haus versprüht wohnliches Ambiente. Die Sauberkeit ist beeindruckend, keine "Fremdgerüche", wie man es aus Krankenhäusern z.B. kennt. Als sehr gut empfinde ich die Küche, die die Speisen für die Heimbewohner altersgerecht und gesundheitsbewusst (viel Obst und Gemüse, Diabetiker gerecht)zubereitet.

Lage und Umgebung
Die Lage ist zentral und mit Auto beziehungsweise öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Es gibt Parkplätze vor und neben dem Haus. Ein kleines Einkaufscenter mit Apotheke, Ärztehaus, Buchhandlung, Blumengeschäften ect. ist in unmittelbarer Nähe. Viel schöner ist der sich unmittelbar dem Seniorenheim anschließende Park mit alten Baumbeständen, einem Teich und vielen Bänken.

Pflegequalität
Die Pflegequalität ist sehr gut. Besonders gut empfinde ich das Online - Portal zur Einsicht in die Pflegeakte. Ich kann mich jederzeit, rund um die Uhr über den Gesundheitszustand, die Therapieanwendungen, Arzneimittelgaben informieren. Die Mitarbeiter sind freundlich und respektvoll. Auch besondere Wünsche werden nach Möglichkeit erfüllt.

Gutes Essen
Ein besonderes Lob an den Chefkoch und seine Mitarbeiter! Der Speiseplan ist vielfältig, meine Tante, als Diabetiker meinte, sie hätte noch nie so gut gegessen. Dr Speisesaal ist hell, freundlich und auch für Rollstuhlfahrer nicht einengend.

Freizeitangebote
Eine podologische Fußpflege, Kosmetik und Friseur kommen bei Wunsch ins Haus. Es werden vielfältige Therapie- und Sportaktivitäten angeboten. Chornachmittage, Handarbeitskreis, es ist für fast jede Liebhaberei etwas im Angebot. Auch religiöse Angebote, Fahrten zum Gottesdienst in die Thomas- oder Nikolaikirche in der City sind dabei.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Möblierung ist zweckmäßig und modern. Jeder Heimbewohner kann kleine Lieblingsmöbelstücke von zu Hause mitbringen (Sessel, Buffet u.ä.) TV - und Telefonanschluss sind vorhanden. Zunehmend wird man wohl auch auf WLAN und Internetanschlüsse nachdenken müssen.
von Christina R.
Senioren sind hier gut aufgehoben
Haus allgemein
Die Ausstattung war freundlich und sauber.Für den Eingangsbereich hätte ich mir mehr Sicherheit gewünscht,da neben den Eingangsbereich der Speisesaal ist und die Bewohner sofort auf die Sraße gelangen können.

Lage und Umgebung
Die Lage ist zwar Zentral und für Besucher gut erreichbar aber mir war das Umfeld für die Bewohner zu sehr an der Straße.

Pflegequalität
Mit der Pflege für meine Mutter war ich sehr zufrieden und konnte nichts nachteiliges feststellen.Die Mitarbeiter waren freundlich und gingen auf die Wünsche meiner Mutter ein.

Gutes Essen
Nach aussagen meiner Mutter hat das Essen immer geschmeckt.Sie wurde duch Ihre Demenz immer zum Speisesaalgebracht und wieder abgeholt und auf Ihr Zimmer gebracht.

Freizeitangebote
So wie meine Mutter berichtete wurden Bewegungsspiele und Gedächtnistraining sowie Ergoangebote wargenommen.Auch Frisör und Freizeitgruppen standen zur Verfügung.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Da es sich bei meinen Mutter nur um eine Kurzzeitpflege handelte war das Zimmer (Doppelzimmer für Sie allein) etwas spärlich eingerichtet. Die Ausstattung war mit TV, Bad und Telefon ausreichent für die kurze Zeit.