Presse Karriere Mitglied werden

Pflegeheim auf dem Roßbühl

Auf dem Roßbühl 3-5
70825 Korntal-Münchingen
Telefon: 07032 206-2024
Internet: Zur Website

Pflegeheim auf dem Roßbühl

Pflegeheim auf dem Roßbühl

Das bietet Pflegeheim auf dem Roßbühl:
  • Vollstationäre Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Jobs für Pflegefachkräfte
  • Stellenangebote für Pflegehelfer
  • Stellen für Pflegedienstleitungen
  • Ausbildungsplätze für Pflegeazubis

Pflegebedürftige, die im Alltag auf Hilfe angewiesen sind, finden im ALTENZENTRUM ST. ULRICH in Reichenbach am Heuberg ein altersgerechtes Zuhause mit liebevoller Betreuung und einer freundlichen Atmosphäre. 2003 wurde das Altenheim erbaut. Die Einrichtung ist in schöner Lage gelegen, die zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt. Darüber hinaus wird nach modernen Qualitätsstandards ein therapeutisch-rehabilitatives Vorgehen entwickelt, welches die Fähigkeiten der Kranken und Pflegebedürftigen einbezieht und aktiviert. Das Ziel ist die Förderung von Eigenständigkeit und Selbstbestimmung der Seniorinnen und Senioren. Das Altenheim ermöglicht Menschen ihren Lebensabend nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Im Seniorenzentrum werden verschiedene Leistungsbereiche angeboten, um ein optimales Wohlgefühl zu gewährleisten. Im Speziellen sind das folgende Leistungsbereiche: Vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege. Bei Pflegebedürftigen, welche an Demenz erkrankt sind, kommt es sehr darauf an, ihnen die Vorraussetzungen zu geben, den liebsten Gewohnheiten nachzugehen. Das durch langjährige Praxis erfahrene Personal, macht es sich bei jedem individuellen Pflegebedürftigen zur Aufgabe, den Alltag so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Bewohner des Hauses genießen die Vorzüge einer guten Versorgung durch die hauseigene Küche, deren Köche jeden Tag ein sehr abwechslungsreiches Menü kochen. Selbstverständlich sind sie durchgehend mit einem behindertengerechten Bad sowie mit einem TV- und Telefonanschluss ausgestattet. Auf besonderen Wunsch werden selbstverständlich die bereits in den Zimmer vorhandenen Möbel mit zusätzlichem Mobilar wie z.B. Tisch, Stühlen oder einem Kleiderschrank erweitert. Gerne können die Bewohner auch ihre eigenen, vertrauten Möbelstücke mitbringen. Außerdem werden die [Senioren|Heimbewohner] bei der Einrichtung unterstützt - schließlich sollen sich die Heimbewohner in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen. Tiere wie Katzen und Hunde zeigen besonders bei deprimierten Menschen eine heilende Wirkung, denn sie benötigen stetige Pflege und Zuneigung. Die niedlichen Vierbeiner im Pflegewohnheim können solchen Menschen dadurch noch einmal einen Sinn im Leben verleihen. Der Hausnotruf des Hauses ermöglicht es den Bewohnern schnell Hilfe zu holen, wenn sich etwas Unvorhergesehenes ereignet , was ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit gibt und für die Angehörigen den Vorteil hat, dass sie den Senior oder die Seniorin in Sicherheit wissen. Der Hausnotruf des Hauses ermöglicht es den Bewohnern schnell Hilfe zu holen, wenn sich etwas Unvorhergesehenes ereignet , was ein zusätzliches Gefühl von Sicherheit gibt und für die Angehörigen den Vorteil hat, dass sie den Senior oder die Seniorin in Sicherheit wissen. Zahlreiche Parks und Grünanlagen laden zu Spaziergängen, oder einfach nur zum Verweilen ein. Außerdem ist der Garten von fast jedem Zimmer zu erblicken und sorgt somit für ein tolles Ambiente. Um die sozialen Kontakte der Bewohner zu fördern, stehen des Weiteren Gruppenräume zur Verfügung. Sie dienen für Gemeinschaftsaktivitäten wie beispielsweise Spielen, Basteln oder einfach zum Unterhalten. Für schöne Stunden in geselliger Runde steht eine Cafeteria zur Verfügung, die zum Entspannen gedacht ist. Alle Gemeinschaftsräume sind barrierefrei zu erreichen. Der helle Speisesaal steht den Bewohnern für die täglichen Mahlzeiten zur Verfügung und lädt zum kommunikativen Beisammensein ein. Das Aufsuchen eines Friseursalons außerhalb der Einrichtung ist für viele Pflegebedürftige beschwerlich. Deswegen besteht im Heim regelmäßig die Möglichkeit, Friseur- und Kosmetikdienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Selbstverständlich können die Pflegebedürftigen ein ordentliches und sauberes Wohnumfeld erwarten. Deswegen hält ein Reinigungsdienst nicht nur alle Hausflure und Gemeinschaftseinrichtungen sauber, sondern auch die privaten Zimmer der Bewohner. Die Organisation von diversen Freizeitaktivitäten gewährleistet es den Bewohnern, sich untereinander näher kennenzulernen, sich körperlich fit zu halten und weiterhin selbst am Leben teilzunehmen.

Sehr gut

Basierend auf 1 Bewertung

von Peter J.
Einheimisch
Ich war so zufrieden mit den Betreutes Wohnen so das ich mich direkt mit den Anbieter von Pflegeheim auf dem Roßbühl schnell entscheiden weil es ist wichtig den richtigen Anbieter in der schwierigen zeit zu finden.