Duschklappsitz – Körperpflege leichtgemacht

Duschklappsitz Ridder Bambus

Ein Duschklappsitz erleichtert vor allem bewegungseingeschränkten und standunsicheren Menschen die tägliche Körperpflege: Mit diesem Hilfsmittel können Sie sich beim Duschen hinsetzen. Besonders praktisch: Wenn der Sitz nicht benötigt wird, kann er platzsparend nach oben eingeklappt werden.

Der Verband Pflegehilfe informiert Sie auf dieser Seite über Modelle, Montage und Kosten eines Duschklappsitzes sowie über alternative Hilfsmittel im Bad. Lassen Sie sich gerne auch telefonisch von den geschulten Mitarbeitern des Verbands beraten.

Sie haben wenig Zeit? Einen Überblick erhalten Sie in Fragen und Antworten.

Die 5 besten Duschklappsitze im Vergleich

  Duschklappsitz Ridder BambusDuschklappsitz Ridder BambusDuschklappsitz Coram Pro MedCoram pro Med 300Duschklappsitz 1plus PremiumDietz DuschklappsitzDuschklappsitz 1plus1PLUS Premium DuschklappsitzDuschklappsitz Premium DuschstuhlPREMIUM Duschstuhl
AbbildungTestsiegerDuschklappsitz RidderDuschklappsitz Coram Pro MedDuschklappsitz PremiumPreis-Leistungs-SiegerDuschklappsitz 1plusDuschklappsitz Duschstuhl
Modell"Ridder A0020200 Duschklappsitz Bambus"Coram pro Med 300"Dietz Duschklappsitz 9404-A"1PLUS Premium DuschklappsitzKlappbarer PREMIUM Duschstuhl
KategorieDuschklappsitzDuschklappsitzDuschklappsitz mit Standfüßen und HygieneausschnittDuschklappsitzDuschklappsitz mit Standfüßen und Hygieneausschnitt 
Testergebnis
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,3sehr gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,3sehr gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,5gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,5gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,7sehr gut
03/2018
Kundenbewertungbei Amazon
52 Kundenrezensionen
7 Kundenrezensionen
9 Kundenrezensionen
6 Kundenrezensionen
6 Kundenrezensionen
Meinung des Testers
Äußerst stabil und solide gearbeitet. Einfache Montage und edle Optik. Befestigungsmaterial könnte besser sein.
Schönes Design und stabile Ausführung.  Der Sitz ist gut verarbeitet, platzsparend und pflegeleicht. 
Leichte Montage und große Sitzfläche. Gute und stabile Qualität. Klappmechanismus hakt etwas.
Gute Qualität. Macht einen stabilen und gut verarbeiteten Eindruck. Einfache Montage, Befestigungsmaterial jedoch nicht empfehlenswert.
Solide gebaut und macht stabilen Eindruck. Sieht wertig aus. Montagematerial nicht im Lieferumfang.
Maße Sitzfläche31 x 23 cm35 x 32,5 cm40  x 40 cm36,5 x 21,9 cm40,5 x 40 cm
Max. Belastbarkeit150 kg160 kg120 kg130 kg113 kg
Besondere Eigenschaften
  • Sitzfläche aus Bambus mit wasserabweisendem, UV-stabilem Lack
  • Auch aus Kunststoff und in anderen Farben erhältlich
  • Ist durch sehr flache Ausführung sehr platzsparend
  • Formschöne Sitzfläche
  • 4-fach höhenverstellbar
  • Gepolsterte Sitzfläche
  • Hygieneausschnitt
  • Besonders günstiger Preis
  • Leicht klappbar
  • 4-fach höhenverstellbar
  • Hygieneausschnitt
Kritikpunkte
  • Relativ kleine Sitzfläche
  • Relativ hoher Anschaffungspreis
  • Klappmechanismus hakt manchmal etwas
  • Die Schrauben müssen durch längere ersetzt werden (emfohlen: 6 x 80 mm)
  • Kein mitgeliefertes Montagematerial
TestergebnisZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Preis
ca. €89,00
ca. €138,59
ca. €96,90
ca. €29,95
ca. €58,40

Modelle: Diese Duschklappsitze gibt es

Der Duschklappsitz ist eine nützliche Sitzhilfe im Bad für alle, denen längeres Stehen schwerfällt. Der Duschklappsitz ermöglicht es Ihnen, sich im Sitzen selbstständig abzubrausen. So minimiert er das Sturzrisiko und erweitert Ihre Eigenständigkeit bei der Körperpflege.

Der Sitz wird an der Duschwand montiert und kann hochgeklappt werden, wenn er nicht benötigt wird. Dadurch ist der Duschklappsitz eine platzsparende Sitzhilfe, die andere Familienmitglieder nicht stört, wenn diese die Dusche nutzen möchten.

Welches Duschklappsitz-Modell passt zu Ihnen?

  1. Material: Die meisten Duschklappsitze bestehen aus hygienischem Kunststoff und verfügen über eine rutschhemmende Sitzfläche. Bei wenigen Modellen besteht die Sitzfläche aus beschichtetem Holz.
  2. Rutschsicherheit: Die meisten Duschklappsitze verfügen über Stützbeine mit Gummikappen an den Füßen, die ein Verrutschen vermeiden, selbst bei Nässe. Durch die Stützbeine erhöht sich die maximale Belastbarkeit.
  3. Belastbarkeit: Sind Sie übergewichtig, fragen Sie nach speziellen XXL-Duschklappsitzen. Diese sind besonders belastbar und bieten Ihnen die notwendige Sicherheit.
  4. Duschkopf
  5. Hygiene: Duschklappsitze, die über einen Hygieneausschnitt verfügen, erleichtern die Intimpflege und sind auch zu empfehlen, wenn mehrere Personen den Sitz benutzen.
  6. Komfort: Zusätzliche Bequemlichkeit bieten Ihnen klappbare Duschsitze mit Armlehnen und Rückenlehne oder gepolsterter Sitzauflage. Viele Duschsitze haben Rillen oder Löcher, um ein schnelles Ablaufen des Wassers auf dem Sitz zu ermöglichen.

Montage - Was es zu beachten gilt:

Die Montage des Sitzes ist in der Regel an fast allen Duschwänden möglich. Duschklappsitze können an die Wand gebohrt, geklebt oder in eine besondere Wandschiene eingehängt werden.

Sichere Wandbefestigung Ihres Duschklappsitzes

Troete

Überprüfen Sie vor der Montage des Duschklappsitzes unbedingt die Tragfähigkeit und Stabilität Ihrer Wand. Auch die Befestigungsfläche muss eben sein. Duschklappsitze können nicht an Kunststoffabtrennungen oder Glaswänden der Dusche angebracht werden!

Folgende Montage-Möglichkeiten bieten sich an:

  1. Klappsitze mit Wandmontage: Diese lassen sich meist relativ leicht selbst anbringen. Duschklappsitze, die mit Schrauben und Dübeln an der Wand fixiert werden, sind besonders belastbar.
  2. Anbringung mittels Wandschiene: Einige Klappsitze werden an speziellen Wandschienen eingehängt und befestigt. Bei einer waagerechten Wandschiene ist es möglich, den Sitz nach links oder nach rechts zu verschieben. Durch senkrechte Schienen kann der Sitz nach oben und unten verschoben werden. Wandschienen sind eine sinnvolle, flexible Lösung für stark bewegungseingeschränkte Personen.
  3. Geklebte Klappsitze: Diese Modelle werden an die Wand geklebt und benötigen keine Bohrlöcher. Außerdem kann der Sitz rückstandslos entfernt werden, was für einen Auszug aus einer Mietwohnung wichtig sein kann. Um einen sicheren Halt des Sitzes zu gewährleisten, muss der Untergrund sauber und von allen Rückständen befreit sein, bevor geklebt wird.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, wie der Duschklappsitz richtig montiert wird, kontaktieren Sie bitte einen Fachmann.

Kosten und Tipps

Wie viel kostet ein Duschklappsitz?

Der Duschklappsitz ist aufgelistet im Heil- und Hilfsmittelkatalog der Krankenkassen. Das bedeutet für Sie, dass die Kosten für den Sitz übernommen werden können. Sie benötigen dafür ein Rezept Ihres Arztes, welches das Sanitätshaus dann mit Ihrer Krankenkasse abrechnet. Auf diese Weise bezahlen Sie höchstens €5 bis €10 Rezeptgebühr.

Wassertropfen auf Glasscheibe

Mit anerkanntem Pflegegrad haben Sie außerdem die Möglichkeit, den Duschklappsitz von Ihrer Pflegeversicherung zu erhalten. Ein Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkasse (MDK) muss dafür das Hilfsmittel empfehlen. Haben Sie daran Interesse, kann ein Berater Ihrer Pflegekasse Ihnen weiterhelfen. In der Regel bekommen Sie den Duschklappsitz leihweise zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie weder ein Rezept von Ihrem Arzt bekommen noch einen Pflegegrad haben, können Sie sich einen Duschklappsitz auch selbst anschaffen. Die Preise unterscheiden sich, je nachdem welche Ausführung und welchen Komfort Sie wünschen. Einfache Duschklappsitze gibt es schon ab circa €35. Aufwändigere Modelle sind jedoch teurer und können mehrere hundert Euro kosten.

Tipps für den Gebrauch

  1. Ermitteln Sie vor der Montage die richtige Sitzhöhe, wenn Sie ein Modell anbringen möchten, welches nicht höhenverstellbar ist.
  2. Achten Sie auf die maximale Tragfähigkeit des Duschklappsitzes, um einen sicheren Sitz beim Duschen zu gewährleisten.
  3. Um ein Ausrutschen auf dem glatten Duschboden zu vermeiden, können Sie Ihre Dusche zusätzlich mit einer Duschmatte ausstatten.
  4. Klappen Sie den Sitz vorsichtig nach oben, sonst besteht die Gefahr, dass Sie Ihre Finger einklemmen könnten.
  5. Zusätzliche Sicherheit beim Ein- und Aussteigen erhalten Sie mit Duschgriffen und Haltestangen.

Reinigung Ihres Duschklappsitzes

Glühlampe

Reinigen Sie den Duschklappsitz regelmäßig. Sie können dafür neutrale Reinigungsmittel ohne Scheuerzusätze und handelsübliches Desinfektionsmittel nutzen. Nach der Reinigung spülen Sie den Sitz mit klarem Wasser ab.

Duschkopf

Duschklappsitze finden Sie online, im Sanitätshaus und im Baumarkt. Der Verband Pflegehilfe hat die besten Duschklappsitze und ihre Eigenschaften in einer übersichtlichen Produkttabelle für Sie zusammengefasst. Gerne finden wir telefonisch Sanitätshäuser in Ihrer Nähe, in welchen Sie sich zu verschiedenen Sitzen beraten lassen können.

Alternative Hilfsmittel im Bad

Damit Sie Ihr Bad bis ins hohe Alter problemlos nutzen können, bietet es sich an, verschiedene Hilfsmittel zu kombinieren und das Bad damit barrierefrei zu gestalten. Es gibt einige Produkte, die Sie alternativ oder ergänzend zum Duschklappsitz nutzen können.

Duschhocker Schaubild

Duschstuhl, Duschhocker und Duschklappsitz im Vergleich

Der Duschstuhl und der Duschhocker sind auch Sitzhilfen fürs Bad, benötigen aber in der Regel mehr Platz und können nicht raumsparend verstaut bzw. eingeklappt werden. Diese Varianten müssen nicht an der Wand montiert werden, sondern werden je nach Bedarf in die Dusche gestellt. Da sie transportabel sind, können sie auch zur Pflege am Waschbecken genutzt werden. Duschstühle oder Toilettenstühle haben Rollen und können bei Bedarf direkt in die Dusche geschoben werden.

Badezimmer

Eine weitere Möglichkeit für mehr Sicherheit im Bad ist die Anbringung von Haltegriffen. Diese können zusätzlich zu einem Duschklappsitz verwendet werden und bieten Ihnen eine Möglichkeit zum Festhalten, wenn Sie sich unsicher fühlen. Um das Sturzrisiko in der nassen Dusche zu minimieren, können Sie Ihre Dusche neben einem Duschklappsitz mit Duschmatten ausstatten.

Wenn Sie einen anerkannten Pflegegrad haben, können Sie einen Zuschuss von bis zu €4.000 von der Pflegekasse erhalten, um Ihr Bad barrierefrei und seniorengerecht zu gestalten. Mobilitätseingeschränkte oder geschwächte Personen können sich wieder selbstständig und sicher im Bad bewegen. Haben Sie keinen anerkannten Pflegegrad, können Sie einen Kredit bei der KfW Bank beantragen.

Häufige Fragen

Seniorin Rollstuhl

Ein Duschklappsitz ist ein platzsparendes Hilfsmittel für Personen, denen längeres Stehen schwerfällt oder die durch Bewegungseinschränkungen Unterstützung bei der Körperpflege benötigen. Der Sitz wird an der Wand angebracht und kann weggeklappt werden, wenn er nicht benötigt wird. Da der Duschsitz platzsparend weggeklappt werden kann, können auch andere Familienmitglieder die Dusche problemlos nutzen.

Einfache Klappsitze finden Sie online schon ab €30. Die Kosten von Duschklappsitzen unterscheiden sich, je nachdem welche Ausführung und welchen Komfort Sie wünschen. Gängige Duschklappensitz-Modelle können daher auch mehrere hundert Euro kosten. Handelsübliche Duschsitze erhalten Sie bequem online, in Sanitätshäusern oder Baumärkten. Haben Sie einen Pflegegrad oder ein ärztliches Rezept, werden die Kosten fast vollständig für Sie übernommen.

Die meisten Sitze werden durch eine Wandmontage mit Schrauben und Dübeln befestigt. Es gibt auch Modelle, die geklebt werden. Duschklappsitze, die an einer Wandschiene eingehängt und befestigt werden, lassen sich seitlich oder in der Höhe verschieben. Kontaktieren Sie für die Montage einen Fachmann, wenn Sie sich unsicher sind.

Einfache Duschklappsitze bestehen aus einem Sitz, der an der Wand befestigt ist. Meist besteht die Sitzfläche aus Kunststoff. Einige Modelle bestehen aus beschichtetem Holz und haben eine edle Optik. Spezielle XXL-Duschklappsitze verfügen über rutschfeste Standbeine, um die Tragfähigkeit und Sicherheit beim Sitzen von schwergewichtigen Personen zu erhöhen. Durch Rücken- und Armlehnen erhalten Sie einen bequemeren Sitz und mehr Komfort. Wird der Sitz von verschiedene Personen benutzt, können Sie ein Modell wählen, welches höhenverstellbar ist.

Möchten Sie keinen Duschklappsitz an Ihrer Wand montieren, können Sie über einen Duschhocker oder Duschstuhl nachdenken. Diese sind nicht so platzsparend wie ein Klappsitz, müssen jedoch nicht fest installiert werden und können auch außerhalb der Dusche stehen. Auch ein Toilettenstuhl bietet sich als bequeme Sitzmöglichkeit beim Duschen an. Zusätzlich zum Klappsitz können Haltegriffe im Bad angebracht werden.

Das sagen andere über uns

Ohne Unterstützung der Pflegehilfe hätten wir die Pflegestufe 1 für unsere Oma nicht bekommen. Die Investition in eine gute Beratung hat sich gelohnt.

Hans L.

Wir möchten uns für die erfolgreiche, fachlich kompetente und schnelle Hilfe der Pflegehilfe bedanken. Mit der Arbeit unseres Beraters waren wir sehr zufrieden. Wir werden Sie in jedem Fall weiterempfehlen.

Ilona J.

Dank Ihrer engagierten Unterstützung wurde meiner Frau die Pflegestufe 2 zuerkannt. Ohne die Hilfe von kompetenten Profis wäre die Anerkennung einer Pflegestufe wahrscheinlich nicht so erfolgreich verlaufen.

Dietmar S.

Mit der Pflegehilfe haben wir schnell und problemlos eine Seniorenbetreuung für meine Eltern in Dresden gefunden. Bei Problemen ist Herr Vaque, unser Berater, aber auch heute noch eine große Unterstützung!

K. Mahler

Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe wirklich nicht gewusst, dass es eine so schöne Seniorenresidenz gleich in unserer Nähe gibt.

D. Schröder

Mit der Pflegehilfe habe ich eine individuelle und trotzdem bezahlbare Betreuung für meine Eltern gefunden. Am meisten freue ich mich darüber, dass die beiden nun sicher und trotzdem zu Hause wohnen können.

J. Schuster

Vielen Dank für die Unterstützung. Wir sind froh, uns mit der Pflegehilfe in Verbindung gesetzt zu haben. Wie werden Sie jederzeit weiter empfehlen!

Ottmar & Elfriede W.

Danke für Ihr Durchhaltevermögen Herr Morath und Ihre kompetente Beratung. Ohne Sie hätte meine Mutter bestimmt nicht die Pflegestufe 2 bekommen.

Franziska J.

Sie haben uns sehr gut auf die Begutachtung durch den MDK vorbereitet, was letztendlich zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Vielen herzlichen dank dafür.

Robert W.

Der Service der Pflegehilfe war eine starke Unterstützung um aus dem riesigen Pflegeangebot genau die richtige Lösung für uns zu finden.

J. Schuster

Frau Röger, meine Beraterin hat mir und meinen Vater bei der Suche nach einem Seniorenheim sehr geholfen! Es tut gut, in einer schweren Zeit professionelle Unterstützung an seiner Seite zu wissen.

K. Ackermann

Sympathisch finde ich, dass meine Beraterin sich noch immer nach meiner Mutter erkundigt, obwohl der Kontakt schon ein Jahr zurückliegt.

Ute T.

Von einer Bekannten haben wir den Tipp bekommen, die Pflegehilfe zu kontaktieren. Zum Glück haben wir das getan! Nach nicht einmal zwei Monaten wurde die zuvor abgelehnte Pflegestufe 1 bewilligt. Vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung!

Familie G.

Dank Ihrer kompetenten Hilfe wurde uns das Pflegegeld bewilligt und sogar rückwirkend ausgezahlt. Dafür bedanken wir uns sehr.

Gudrun V.

Nach 2-maliger Ablehnung der Pflegestufe 2 ist es Pflegehilfe auf Anhieb gelungen, diese für meine Mutter durchzusetzen. Dafür danke ich Ihnen sehr!

Hedwig V.