DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin"

Fetscherstraße 111
01307 Dresden
Telefon: 0351 4451615
Internet: Zur Website

DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin"

DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin"

Das bietet DRK Pflege- und Seniorenheim "Clara Zetkin":
  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Jobs für Pflegefachkräfte
  • Stellenangebote für Pflegehelfer
  • Stellen für Pflegedienstleitungen
  • Ausbildungsplätze für Pflegeazubis

 

 

Hervorragend

Basierend auf 4 Bewertungen

von Sigrun L.
Alles in Ordnung
Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen des Anbieters. Deshalb können wir diesen uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer in Dresden auf der Suche nach einer ähnlichen Einrichtung ist, wird hier mit Sicherheit fündig.
von Gabriele F.
Interessante Wochen im Altenheim
Haus allgemein
Die Einrichtung hat eine Rampe für Rollstühle und einen Aufzug. Im Empfang wird man freundlich begrüßt. Das Personal ist sehr hilfsbereit. Das Einzelzimmer ist gut ausgestattet. 2 Einzelzimmer teilen sich ein Bad (Dusche und Toilette behindertengerecht). Hinter dem Haus ist ein großer Garten mit Bänken. Alles ist sehr sauber und ordentlich.

Lage und Umgebung
Dresden-Johannstadt:Gegenüber ist die Uniklinik. In der Nähe befindet sich ein NETTO. Kein Problem für Auto, da ein Parkplatz vorhanden ist. Ein Bus fährt bis vor die Tür. Wenn die Waldschlösschenbrücke fertig ist hat man auch eine gute Verbindung zur Autobahn. Straßenbahn ist etwa 2 km entfernt.

Pflegequalität
Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Beschwerden oder Wünsche werden sehr ernst genommen.Besonders gut gefällt mir der Umgang mit Demenzkranken oder schwer kranken Personen.

Gutes Essen
Den Speiseplan kann man sich selbst zusammenstellen. Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich. Jeder hat seinen Platz, denn ein Namensschild steht auf dem Tisch. Die Atmosphäre ist sehr ruhig, denn es wird sich sehr gekümmert.

Freizeitangebote
Es gibt ein großes Angebot an Veranstaltungen z.B. Geburtstagsfeier, Musikveranstaltungen, Faschings- bzw Weihnachtsfeier, Gedächtnistraining, Freizeitangebote, Dienstleistungen z.B. Friseur, Wäsche, FahrdienstGottesdienste und Andachten werden durchgeführt. Ein Kindergarten ist der Partner. Leichte Sportübungen werden durchgeführt.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Die Größe des Einzelzimmers ist ausreichend.Das Einzelzimmer ist gut ausgestattet. Fernsehsessel, Fernseher, Krankenbett, Schränke für die Sachen, Telefon.Leider nur ein gemeinsames Bad mit dem Nachbar. Die Badewanne ist extra. Die Räume sind sauber und renoviert.Ich kenne keine Gemeinschaftsräume.
von Herr M.
Gepflegtes altes Heim mit schönem Innenhof(parkartig)
Haus allgemein
Die höchstnote kann nicht vergeben werden, da das Haus schon ziemlich alt ist. Das Haus ist mit Lift und Kaffeestübchen ausgestattet. Man kann eigene Möbel mitbringen und damit sein Zimmer individuell gestalten. Man kann auch sich ein Telefon in das Zimmer legen lassen. Die Anlage ist mit einem fast abgeschlossenem parkähnlichem Innenhof versehen. Außerdem ist in dem Gelände auch ein großer Veranstaltungsflachbau(für Festveranstaltungen, an denen die Bewohner der beiden Häuserkomplexe teilnehmen können).

Lage und Umgebung
Vor dem Heim ist eine Bushaltestelle. Der Bus ist in 10 Minuten in der Innenstadt. Die Elbe ist in ca. 10 Minuten fußläufig(für Senioren) zu erreichen. Ärzte und Krankenhaus sind in unmittelbarer Nähe. Auch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sind auf der Straße zu Fuß erreichbar. Wenn die Waldschlösschenbrücke eröffnet wird(ab Juni 2013 -?-), dann ist man auch schnell mit dem Bus in der Dresdener Neustadt.

Pflegequalität
Sehr freundliches und umsichtiges Pflegepersonal. Wünsche der Heimbewohner werden, soweit es realisierbar ist auch erfüllt. Z. B. wird mit den Bewohnern auch zu ihren altbekannten Ärzten gegangen oder man sucht diese in der Nähe auf.

Gutes Essen
Das Essen ist abwechslungsreich und schmeckt auch gut. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt, wenn es möglich ist. Der Speisesaal, indem meine Stiefmutter isst, ist nicht besonders einladend, da die Mahlzeiten an langen Tafeln eingenommen werden(dem einen gefällts und dem anderen weniger).

Freizeitangebote
Da gibt es in dem Heim die vielfältigsten Kultur-, Sport- und Freizeit-Angebote, welche die Bewohner in Anspruch nehmen können. Frisör und Fußpflege ist auch im Angebot. Zu Weihnachten war auch eine Weihnachtsfeier mit Weihnachtsmann und Wichtel und einem Musiker, welcher ein schönes altersgerechtes Programm bot.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Es gibt unterschiedlich große Zimmer. Meine Stiefmutter hat ein ca. 16 m² großes Einbettzimmer, welches sehr gemütlich mit der eigenen Schrankwand sowie mit rundem Tisch und 3 Stühlen ausgestattet ist. Auch eigene Bilder wurden angebracht. Es gibt aber auch Doppelzimmer. Ein Telefon mit sehr günstiger Grundgebühr wurde zur Verfügung gestellt. Das Badezimmer ist mit einer Dusche und Doppelwaschbecken ausgestattet(wird von 2 nebeneinanderliegenden Zimmerbewohnern benutzt). Der Nebenbewohner ist jedoch bettlägerig. Das Heim macht einen sauberen Eindruck und die Gemeinschaftsräume sind jahreszeitgemäß dekoriert.
von Petra S.
Altes Pflegeheim mit Herz
Haus allgemein
Das Pflegeheim macht von aussen einen alten Eindruck, wenn man reinkommt ist man überrascht.Die Stationen sind sehr wohnlich und gemütlich eingerichtet.Jede Station hat Ihre eigene Gestaltung.Die Bewohner können sich in gemütlichen Sitzecken hinsetzen.Die Gänge im Wohnbereich sind gross so das ein fahren mit Rollstuhl oder Rolader gut möglich ist. Es wird sehr auf Sauberkeit geachtet.Im Innenbereich gibt es einen sehr schönen Park mit vielen alten Bäumen und Bänken zum ausruhen.

Lage und Umgebung
Zentrale Lage im Stadtgebiet.Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Einige zimmer liegen zur Strasse zu. Die Fenster sind gut isoliert. Das Heim arbeitet mit 2 Hausärzten und einen Neurologen zusammen.Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe gut zu erreichen. Parkplatzmöglichkeiten sind nicht ausreichend.

Pflegequalität
Das Personal ist sehr freundlich und hat immer ein Ohr auch für die Angehörigen. Es wird Physiotherapie, Bewegungstherapie und viel Beschäftigung für die Heimbewohner angeboten.

Gutes Essen
Das Haus verfügt über eine eigene Küche, es gibt verschiedene Wahlessen. Es gibt auf jeder Station 2 Essbereiche, man kann aber auch in seinen Zimmer essen.

Freizeitangebote
Vielseitige Freizeitangebote, Frisör, Fusspflege und Biblothek im Haus vorhanden. Es gibt ein kleines einfaches Cafe wo man auch im Sommer auf der Terrasse Richtung Park sitzen kann. Andachten und Gottesdienste werden durchgeführt.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Grösster Teil sind Einzelzimmer. Es gibt unterschiedliche Grössen.Es ist eine einfache Grundausrüstung vorhanden, sonst kann man sich das Zimmer selbst einrichten.Das Badezimmer wird von 2 Bewohnern genutzt. Es ist gross und zweckmässig eingerichtet. Auf Sauberkeit wird sehr geachtet. Telefon und Fernsehanschluss ist vorhanden.