Presse Karriere Als Anbieter registrieren

Agesa Rehatechnik & Treppenlifte

Fenner Str. 56
66127 Saarbrücken-Klarenthal
Telefon: (06898) 93 39 80
Internet: Zur Website

Agesa Rehatechnik & Treppenlifte

Agesa Rehatechnik & Treppenlifte

Das bietet Agesa Rehatechnik & Treppenlifte:
  • Pflegehilfsmittel
  • Sitzlift
  • Rollstuhllift
  • Senkrechtlift
  • Elektromobil
  • Badewannenlift
  • Klappbare E-Sooter
  • Aufzug

Agesa Rehatechnik & Treppenlifte aus Saarbrücken ist seit 1987 in der Lift-Branche und bereits seit 1923 im Gesundheitswesen tätig. Sie bieten Ihnen Elektromobile, Rehatechnik, sowie Treppenlifte, Plattformlifte und Senkrechtlifte im Saarland und der Pfalz. Bei den Liftmodellen können sie den für Sie kostenfreien Planungsvorgang aktiv mitgestalten. Neben der Montage durch geschulte Techniker sind auch die Wartung, Reparatur und ein 24-Stunden-Notfalldienst in den Leistungen enthalten.

Agesa Rehatechnik & Treppenlifte bietet verschiedene herstellerunabhängige Lifte an. Sie können zwischen geraden, kurvengängigen, Plattform- und Senkrechtliften, sowie Hubbühnen wählen. Zusätzlich umfasst das Angebot auch gebrauchte Modelle. Um die Einbauvorrausetzungen zu erfüllen, macht sich der Kundendienst bei Ihnen vor Ort ein Bild der Gegebenheiten. Modernste Fotomesstechniken ermöglichen eine millimetergenaue Messung des Treppenhauses, damit der Lift später optimal montiert werden kann.

Die Betreuung des Kunden nach dem Kauf und ein perfekter Kundendienst ist für Agesa Rehatechnik & Treppenlifte selbstverständlich. Durch die eigene Service-Werkstatt wird bei Problemen eine schnelle und zuverlässige Reparatur gewährleistet. Die AGESA-Gruppe ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Bei offenen Fragen und Interesse steht Ihnen das Kundenberatungsteam mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen sie gerne telefonisch oder per Mail Kontakt auf. Das Team um Marc Elbracht und Walter Schmidt freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Hervorragend

Basierend auf 1 Bewertung

von Kurt S.
Hilfsbereites Unternehmen
Der Mitarbeiter hat uns sehr hilfreich beraten. Er hat die Situation gut erfasst und trotz der baulichen Herausforderungen im Haus eine passende Lösung gefunden. Wir wurden außerdem darauf hingewiesen, dass es bei der Bohrung in der Kunststeintreppe zu Absplitterungen kommen kann. Auf einen Zuschuss seitens der Krankenkasse wurden wir auch hingewiesen, insgesamt machte der Mitarbeiter einen sehr hilfsbereiten Eindruck. Ein erstes Angebot folgte dann schnell.