Hier finden Sie die Kontaktdaten von:

Wohnpark Lerbacher Wald

Wohnpark Lerbacher Wald
Wohnpark Lerbacher Wald Wohnpark Lerbacher Wald

Helene-Stöcker-Straße 1-12
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 02204 4815-0
Internet: Zur Website

Hervorragend

Basierend auf 3 Bewertungen

Das bietet Wohnpark Lerbacher Wald:
  • Vollstationäre Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Jobs für Pflegefachkräfte
  • Stellenangebote für Pflegehelfer
  • Stellen für Pflegedienstleitungen
  • Ausbildungsplätze für Pflegeazubis

Seit einigen Jahren steht der Wohnpark Lerbacher Wald für eine qualifizierte Betreuung älterer Menschen. Das Haus ist in eine optimale Infrastruktur eingebunden, sodass alle notwendigen Einrichtungen schnell erreichbar sind. Nur wenige Minuten entfernt befinden sich Apotheken, Arztpraxen und viele weitere Geschäfte. Die Erhaltung der Selbstständigkeit säntlicher Bewohnerinnen und Bewohner ist der Pflegeleitung ein besonders wichtiges Anliegen, denn nur so können die Pflegebedürftigen so lange wie möglich ein selbst bestimmtes Leben führen.

Hier erhalten Sie jede nötige Hilfe. Die Biografie bestimmt den Menschen. Seine Bedürfnisse und Wünsche leiten sich aus der Lebensgeschichte ab, weswegen die Pflegeeinrichtung besonderen Wert auf individuelle Pflege legt.
Sie haben Interesse? Rufen Sie noch heute an und lassen sich kostenlos und unverbindlich zum Thema Wohnen und Pflege im Alter beraten. Yvonne Heinz und ihr Team freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Gebäudeinformation
  • 24-Stunden-Service
  • Aufzug
  • In Wohngegend
Aktivität
  • Ausflüge aller Art
Verpflegung
  • Mittagsbuffet
  • Essenswünsche
  • Hauptmahlzeiten
  • Frühstücksbuffet
Ausstattung
  • Fernseher im Zimmer
  • Haustiere
  • Telefonanschluss im Zimmer
Angebot
  • Reinigungsdienst
  • Maniküre/Pediküre
Hervorragend

Basierend auf 3 Bewertungen

von Frau H.
Top, top, top
Besser hätte es uns glaube ich mit einem Pflegeheim nicht treffen können. Anfangs hatte ich etwas Sorge, aber das war komplett unbegründet. Alles ist super, es ist sehr sauber, das Personal ist freundlich und zuvorkommend und wir sind rund um zufrieden.
von Doris D.
Fürsorglich und rücksichtsvoll
Haus allgemein
Hell, bunt, Licht und offen. Rezeption großzügig, Restaurants auf allen Etagen lichtdurchflutet. Meerschweinchen leben artgerecht im Meerschweinschendorf im Lichtschacht und müssen diesen nur in der Weihnachtszeit mit der Krippe teilen. Garten für Demente, für Alle Veranda, Grillplatz, Wald hinter dem Wohnpark. Farbige Fensterrahmen, Aufzüge, Sicherheitsvorkehrungen wie vorgeschrieben. Hausmeister sorgen für technische Sicherheit und Sauberkeit. Angehörige dürfen Hunde mitbringen.

Lage und Umgebung
Liegt an der Straße zwischen Bensberg und Bergisch-Gladbach, also belebt und damit interessant für die Bewohner. Es gibt was zusehen. Nach hinten stehen Ein- und Mehrfamilienhäuser. Durch Spaziergänge der Bewohner mit den Angehörigen entsteht Kontakt zu den Bewohnern, insbesondere zu Kindern. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht, aber es gibt im Seniorenpark einen Kiosk und einmal wöchentlich einen Marktplatz auf dem Parkplatz vor dem Seniorenheim. Für mobile Senioren gibt es die Bushaltestelle vor der Tür nach Bergisch-Gladbach und Bensberg. Hinter den Wohnhäusern beginnt der Wald.

Pflegequalität
Das Pflegepersonal ist freundlich und zuvorkommend und sucht den Kontakt mit den Angehörigen. 24-Stunden Dienst. Personal geht individuell auf Bewohner ein. Bewohner werden betreut, in den Arm genommen, man nimmt die Bewohner, wie sie sind. Mehrmals jährlich Angehörigenbesprechung. Beschwerden werden ernst genommen, Wünsche von Bewohnern und Angehörigen werden gesammelt und abgearbeitet. Der Umgangston ist freundlich.

Gutes Essen
Das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich. Man kann mittags zwischen 3 Essen wählen. Gäste sind willkommen. Man kann auf eigenen Wunsch auch auf dem Zimmer essen. Kaffeetrinken oft mit selbst gebackenem Kuchen. Das Personal setzt Bewohner zusammen, die einander sympathisch sind. Wer alleine sitzen will, darf es, wer auf dem Zimmer essen will, darf es. Der Bewohner bestimmt. Es gibt Frühstück, Mittagessen, Kaffee, Abendessen. Nach Absprache Waffelbacken und Reibekuchenbacken, zu Weihnachten Plätzchenbacken.

Freizeitangebote
Ausflüge werden von Zeit zu Zeit angeboten, es gibt Kontakte zu Kirchen, Kindergarten und Schulen in der Nachbarschaft. Advents-, Weihnachts- und Karnevalsfeiern, Silvesterfeier, Sommerfest. St. Martin kommt vorbei, Martinsfeier mit dem Kindergarten, Orchester vom benachbarten Gymnasium und Realschule Rösrath tritt auf, Einrad fahren, Märchenerzählerin, Hundebesuch, Modemobil, Sitzgymnastik, Mandela malen, Dia- und Filmvorträge, Quizveranstaltungen, Europa- und Weltmeisterschaften, Olympische Spiele werden mit begleitet, Kegeln, Waffeln backen, Reibekuchenbacken, Frisör einmal wöchentlich vor Ort, Gottesdienst per Radio und vor Ort, Pediküre und Maniküre auf Bestellung. Spielkreis im Beschäftigungsraum und auf den Etagen. Besuch und individuelle Betreuung auf den Zimmern. Geburtstagsfeiern. Bewohnerbesprechung einmal monatlich. Bewohnerrat.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Es gibt auf jeder Etage Restaurants, im Erdgeschoss einen Aufenthalts-und Beschäftigungsraum und eine Bibliothek. Der Aufenthaltsraum kann für private Feiern gebucht werden. Das Personal deckt liebevoll ein und versorgt auf Bestellung mit Essen und Getränken. Die Zimmer sind hell und freundlich mit breiter Fensterfront und werden - bis auf das Bett- individuell eingerichtet. Wände werden privat genutzt. TV, Telefon kein Thema. Badezimmer großzügig, behindertengerecht. Flur hell, Pastell, mit Bildern, zurückhaltende Musikbeschallung. Türen haben Namensschild und individuelles Bild. Reinigungspersonal ist zuverlässig und passt auf (verlorene Gebisse, Hörgeräte...)
von Anita W.
Top Einrichtung
Haus allgemein
Das Haus ist eine sehr sehr freundliche helle Einrichtung.Sicherheitsvorkehrungen sind optimal.Ausstattung sehr hell, sehr freundlich, sehr sauber.Ales in Allem : TOP.

Lage und Umgebung
Super gelegen am Fuße der Bensburg.Fußgängerzone: Einkaufsmöglichkeiten.Erreichbarkeit mit PKW sehr gut.

Pflegequalität
Alles top.

Gutes Essen
Alles top.

Freizeitangebote
Alles vorhanden.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Zimmer sind mit Bett, Nachttisch, Kommode, Schrank, Sitzgruppe und Telefon ausgestattet, alles in einem sehr guten Zustand.Das Haus wurde 2009 erbaut.Das ganze Haus ist sehr ansprechend, so dass sich die Menschen dort einfach wohl fühlen müssen.