Pflegehilfsmittel

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Pflegehilfsmittel umfasst alle Gegenstände, die dem Pflegepersonal ihre Arbeit oder den zu Pflegenden den Alltag zu erleichtern. Dazu gehören zum Beispiel Pflegebetten, Dekubitusmatratzen oder auch technische Einrichtungen, um den Hausnotruf zu betätigen, Schutzkleidung für das Pflegepersonal, Desinfektionsmittel und viele andere Dinge. Laut § 33 SGB V muss ein Pflegehilfsmittel eine Behinderung lindern und eine erfolgreiche Behandlung ermöglichen. Für die Kosten von Pflegehilfsmitteln kommen die Pflegekassen auf. Auch der Umbau zum altersgerechten Wohnen gehört zu den Pflegehilfsmitteln und wird durch die Pflegekasse bezuschusst.