Intensivpflege in Bettendorf

Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe. Wo soll die Intensivpflege stattfinden?*

Zu Hause
Pflegeeinrichtung
Weiß nicht

Ist Ihr Angehöriger beatmungspflichtig?

Ja
Nein
Weiß nicht

Ab wann wird eine Intensivpflege benötigt?

Schnellstmöglich
Später
Weiß nicht

In welchem Land suchen Sie?

Deutschland
Österreich
Schweiz

Bitte geben Sie Postleitzahl oder Wohnort an.

Wir haben für Sie Intensivpflege-Anbieter gefunden.

Wie können wir Ihnen den kostenlosen Anbieter-Vergleich zukommen lassen?

Bundesweite Abfrage der KapazitätenQualität durch examinierte Pflegefachkräfte100 % garantierte Datensicherheit

Vielen Dank fĂŒr Ihre Anfrage!

In Kürze werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um letzte Details Ihrer Anfrage zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Sicherlich haben Sie auch Interesse an folgenden Produkten und Dienstleistungen:

Intensivpflegedienste in Bettendorf

Intensivpflege beschreibt die medizinische Pflege von lebensgefährlich kranken Pflegebedürftigen, und umfasst etwa künstliche Beatmung, Beobachtung der Vitalsituation von Pflegebedürftigen, Wundversorgung, Hygiene und seelische Betreuung. Sollte ein Mensch auf maschinelle Beatmung angewiesen sein, so ist Intensivpflege von Vorteil.

Genießen sie die Vielfalt im reizvollen Bettendorf

Um das Leben angenehm zu gestalten, bietet die Stadt Bettendorf in Rheinland-Pfalz ihren 342 Einwohnern auf einer Fläche von insgesamt 3,24 Quadratkilometern genügend Möglichkeiten an, um alle kulturellen Wünsche zu erfüllen. In Bettendorf gibt es hinreißende Angebote um den eigenen Wissensdurst zu stillen oder die eigene Freizeit spannend zu gestalten. Um auszugehen und den Freundeskreis zu sehen, empfehlen sich in Bettendorf eine Reihe von hübschen Cafés. Vor allem das "Cafe H. Weimer" ist als Treffpunkt bei Groß und Klein besonders populär. Abgesehen von überaus köstlichen Mahlzeiten und Drinks, offeriert das Restaurant "Imbiss Kroki, Adam Püsch" selbstverständlich noch allerhand mehr. Die entgegenkommenden Ober, das erstklassige Flair des Wirtshauses und selbstverständlich ebenfalls die besonders fairen Kosten, begründen warum so viele Personen in Bettendorf am allerliebsten hierher kommen.

Eine Intensivpflege versichert ideale gesundheitliche Versorgung für lebensbedrohlich kranke Pflegebedürftige

Bettendorf bietet vor allem für Senioren hervorragende Bedingungen um Entspannung und Erholung zu erfahren. Das Umlegen von beatmeten und nicht beatmeten Patienten, aus dem Klinikum, ist dank häuslicher Intensivpflege eine Option. Verlegt werden können diese etwa in die eigene Wohnung, ins Betreute Wohnen, oder in ein Pflegeheim. Entsprechendes Fachwissen und hohe Sozialkompetenz zeichnen die Betreuer aus, welche in der Intensivpflege beschäftigt sind. Garantiert wird dies durch die Anforderung, mindestens eine 3-jährige Berufsausbildung auf diesem Gebiet absolviert zu haben. Intensivpflege wird prinzipiell komplett von Krankenversicherung beziehungsweise Pflegeversicherung bezahlt. Anders als bei anderen Pflegeformen, ist dafür keine Pflegestufe bei den Patienten erforderlich.

Mit der Pflegehilfe bei der Suche nach einer Intensivpflegeeinrichtung bestens beraten

In der Region um Bettendorf bestehen inzwischen zwei Intensivpflegeeinrichtungen und mobile Intensivpflegedienstleister, was mit dem zunehmenden Bedarf an Intensivpflege zusammenhängt. Häusliche Intensivpflege wird in der Bundesrepublik in gleichen Maßen von privatwirtschaftlichen gewinnorientierten Betrieben, wie auch namhaften sozialen Organisationen, wie beispielshalber dem DRK Bundesverband, der AWO und dem Diakonischen Werk erbracht. Beim Thema Intensivpflege bieten sich Pflegebedürftigen diverse Möglichkeiten, wie etwa ein mobiler Intensivpflegedienst, oder eine Intensivpflegeeinrichtung. Die kompetenten Berater der Pflegehilfe freuen sich darauf, Ihnen bei der Auswahl der optimalen Lösung behilflich sein zu können.

Folgende Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:
HausnotrufHausnotruf ab €0,00

Ein Hausnotruf sichert Hilfe im Bedarfsfall und vermittelt so ein starkes Gefühl von Sicherheit. So kann beispielsweise bei einem Sturz oder bei einem Schwächeanfall auf Knopfdruck Hilfe geholt werden.

Weitere Informationen...
24 Stunden Pflege24 Stunden Pflege

Eine 24 Stunden Pflege und Betreuung unterstützt im Alltag und übernimmt leichte pflegerische Tätigkeiten. Bei umfangreicheren pflegerischen Anforderungen ist die Ergänzung durch einen ambulanten Pflegedienst sinnvoll.

Weitere Informationen...
PflegeheimPflegeheime

Wenn eine selbstständige Versorgung zu Hause nicht mehr gewährleistet werden kann, ist der Umzug in ein Pflegeheim empfehlenswert. In dem passenden Pflegeheim wird der Senior verpflegt, betreut und gepflegt.

Weitere Informationen...
KurzzeitpflegeKurzzeitpflege

Benötigt eine pflegebedürftige Person nach längeren Behandlungen im Krankenhaus Hilfe oder sind pflegebedürftige Angehörige im Urlaub, kann eine Kurzzeit in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen...
Betreutes WohnenBetreutes Wohnen

In einer betreuten Wohnanlage können die Bewohner selbstständig den Alltag gestalten. Neben einer barrierefreien Wohnung werden Pflegeleistungen angeboten, die den Alltag eines Seniors erleichtern.

Weitere Informationen...
PflegehilfsmittelGratis Pflegehilfsmittel

Wer zu Hause einen Angehörigen pflegt oder pflegen lässt, hat grundsätzlich einen monatlichen Anspruch auf kostenfreie Pflegehilfsmittel, die von spezialisierten Anbietern direkt nach Hause geliefert werden können.

Weitere Informationen...
Badewanne zur DuscheBadumbau mit €4.000 Zuschuss

Der Umbau der Badewanne zu einer Dusche ermöglicht ein barrierefreies Badezimmer mit den Annehmlichkeiten einer täglichen Köperpflege auch im Rollstuhl und ermöglicht somit ein langes Verbleiben in der vertrauten Umgebung.

Weitere Informationen...
HausnotrufHausnotruf ab €0,00

Ein Hausnotruf sichert Hilfe im Bedarfsfall und vermittelt so ein starkes Gefühl von Sicherheit. So kann beispielsweise bei einem Sturz oder bei einem Schwächeanfall auf Knopfdruck Hilfe geholt werden.

Weitere Informationen...