Fritz-Fries-Seniorenzentrum

Fritz-Fries-Seniorenzentrum

Rosterstr. 186
57074 Siegen

Das bietet Fritz-Fries-Seniorenzentrum:
  • Vollstationäre Pflege
  • Verhinderungs-/ Kurzzeitpflege
  • Jobs für Pflegefachkräfte
  • Stellenangebote für Pflegehelfer
  • Stellen für Pflegedienstleitungen
  • Ausbildungsplätze für Pflegeazubis

Im Falle der Pflegebedürftigkeit ist eine engagierte Unterstützung durch gut ausgebildetes Personal wichtig. Im AWO-Seniorenzentrum Fritz-Fries-Zentrum Siegen in Siegen können auch die Angehörigen die Pflege begleiten. Erbaut wurde das Pflegezentrum im Jahr 1971. Das Haus liegt direkt in einem Wohngebiet. Hier stehen den Bewohnern mehrere Einkaufsmöglichkeiten und einige Ärzte zur Verfügung. Die Umgebung ist ruhig, bietet aber auch ausreichend Abwechslung. Das ganzheitliche Betreuungskonzept des Hauses ist darauf ausgerichtet, medizinische und pflegerische Aspekte mit sozialen Bedürfnissen unter einem Dach zu vereinen. Durch den Umzug in ein Pflegezentrum werden die Gewohnheiten der Betroffenen häufig etwas durcheinander gebracht. Um die Umstellung und den weiteren Aufenthalt für die Senioren so angenehm wie möglich zu gestalten, respektiert die Heimleitung die persönlichen Lebensweisen der Bewohner. Außerdem ist sie bestrebt deren gewohnten Tagesablauf beizubehalten. Um besser einschätzen zu können, welche Versorgung die richtige für Ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder ist, werden im weiteren die Pflegekategorien des Pflegezentrums beschrieben: Vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege. Gerontopsychiatrische Erkrankungen, wie etwa Depressionen, stellen die Pflegebedürftigen und das Personal vor besondere Herausforderungen. Deswegen hat sich das Pflegeheim auf diesen Bereich der Pflege spezialisiert. Das Pflegeheim verfügt über eine hauseigene Küche, deren Mitarbeiter eine gesundheitsfördernde und vielseitige Ernährung der Heimbewohner sicherstellen. Die pflegebedürftigen Menschen profitieren von der frischen Zubereitung der Mahlzeiten und der Berücksichtigung besonderer Ernährungsbedürfnisse. Die Beachtung der strengen lebensmittelhygienischen Vorgaben ist dabei selbstverständlich. Für schöne Stunden in geselliger Runde steht eine Cafeteria zur Verfügung, die zum Entspannen gedacht ist.

Spezialisierung
  • Wachkoma Patienten
  • Gerontopsychiatrie
Sprache
  • Russischsprachiges Pflegepersonal
Ausstattung
  • Eigene Küche

Lassen Sie sich kostenlos beraten: 06131/26 52 000

Keine Bewertungen vorhanden
Anbieter jetzt bewerten
Kostenlosen
Anbieter-Vergleich erhalten
  • Geld- & Zeitersparnis durch Vergleichsangebote
  • Staatliche Zuschüsse & Förderungen nutzen
  • 100% garantierte Datensicherheit
Vielen Dank für Ihre AnfrageEiner unserer Pflegeberater wird sich zeitnah bei Ihnen melden, um Ihnen den kostenlose Anbieter-Vergleich zukommen zu lassen.

Sicherlich haben Sie auch Interesse an folgenden Themen: