Service Wohnen&Pflege Parkstrasse

Service Wohnen&Pflege Parkstrasse

Service Wohnen&Pflege Parkstrasse

Parkstr. 5
68775 Ketsch
Telefon: +49(6202)8594-0
Internet: 

Eine Bewertung

Angebot:

  • Vollstationäre Pflege
  • Betreutes Wohnen

Service Wohnen&Pflege Parkstrasse

Der Umzug in ein Altenheim fällt leichter, wenn die Senioren eine ansprechende Ausstattung der Räume und eine angenehme Atmosphäre wie im Avendi Service W&P Parkstraße in Ketsch vorfinden. Im Jahre 2006 wurde das Altenheim erbaut. Die Einrichtung liegt in einem ruhigen Wohnviertel und gewährleistet den Senioren alle Vorzüge, die sie von einem idyllischen Zuhause erwarten. Das geschulte Fachpersonal bietet dem Senior natürlich Pflege und Beratung auf höchstem Niveau und ist bei jeder Situation Ihr direkter Ansprechpartner. Die Appartements des Seniorenheims vermitteln auf Grund großer Fenster und einem modernen Baustil eine einladende und freundliche Atmosphäre. Liebevoll gestaltete Details verleihen dem Seniorenzentrum einen individuellen Charakter. Da die Betreuung von älteren Familienangehörigen für viele Menschen ein zeitliches Problem darstellen kann, wird in diesem Seniorenzentrum vollstationäre Pflege angeboten. In einem Pflegezentrum verweilen natürlich mehrere Pflegebedürftige, welche ein Leben lang besonders gern Essen gemacht haben. Auch die geschulten Angestellten in der internen Küche, sind glücklich über jegliche Erfahrungen der Senioren, hinsichtlich der Speisezubereitung.

Ausstattung
  • Eigene Küche

Mit Pflege-Berater sprechen: 06131.83 821 60

Bewertungen:

1 BewertungAnbieter jetzt bewerten

Christiane G. bewertete am Mittwoch, 29. Oktober 2014:

Avendi Senioren Service

Haus allgemein
Das Haus besitzt einen Aufzug mit dem man leicht die oben gelegenen Stockwerke erreicht. Ausserdem wird in jedem Stockwerk angesagt, in welcher Etage man sich befindet. Auch die Sicherheitsvorkehrungen sind optimal. Die Ausstattung ist hell und freundlich, im Eingangsbereich treffen sich viele der ebenso freundlich gestaltet ist. Je nach Jahreszeit wird der Eingangsbereich passend geschmückt und sieht sehr schön aus. Der Garten geht nach hinten raus und man kann es sich hier sehr gemütlich machen. Es gibt Tische und Stühle sowie Sonnenschirme. An der Sauberkeit haben wir bis jetzt nichts auszusetzen.

Lage und Umgebung
Das Haus liegt inmitten einer ruhigen Siedlung, gegenüber ist ein kleiner Park mit Sitzmöglichkeiten und ein Boccia-Platz. Ärzte mit Fahrstuhl sind in ein paar Gehminuten zu erreichen. Wie man das Heim mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht kann ich nicht sagen, mit dem Auto ist es sehr gut zu finden.

Pflegequalität
Die Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr für die Angehörigen und die Heimbewohner. Es gibt Singstunden, Ausflüge, Bewegungsangebote. Therapeutisch wird auf Rezept behandelt. Es gibt wie überall sehr freunldiche und nicht sehr freundliche Mitarbeiter. Beschwerden hatten wir bis jetzt keine und Wünsche werden akzeptiert.

Gutes Essen
Der Speiseplan ist sehr abwechslungsreich. Es gibt täglich 2 verschiedene Mahlzeiten, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen oder Gebäck. Es wird Obst angeboten. Wir selbst haben dort noch nicht gegessen, aber der Vater ist mit ein paar Ausnahmen zufrieden. Abends gibt es oft auch anderes wie nur Brot und Wurst sondern auch noch kleine Salate oder heiße Wurst. Die Vorlieben werden beachtet und respektiert. Die Athmosphäre ist im allgemeinen gut. Unterstützende Mitarbeiter sind vorhanden. Es dürfte aber wie überall mehr Personal geben.

Freizeitangebote
Über die Freizeitangebote kann ich nicht so viel sagen da diese mein Schwiegervater ablehnt. Ich weiß aber, dass es Ausflüge und gesellige Runden gibt. Es werden Andachten abgehalten und wer möchte bekommt die Krankenkommunion in seinem Zimmer. Ein Frisör ist auch vorhanden.

Zimmer und Gemeinschaftsräume
Die Einzelzimmer sind etwa 16 m2 groß mit zusätzlichem geräumigen Bad. Die Einrichtung besteht aus dem Bett, einem Kleiderschrank, Tisch und 2 Stühlen. Es ist groß genug um noch persönliche Gegenstände (Kleinmöbel) mitzubringen. Es ist immer sauber geputzt, an den Fenstern sind Stores und helle Übergardinen angebracht. Auch die Gemeinschaftsräume sind sauber und hell.