Rollator: Was ist ein Rollator?

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Rollator für besseres selbständiges Leben

Der Rollator wird auch Gehwagen genannt und ist eine fahrbare Gehhilfe. Er dient gehbehinderten oder körperlich schwachen Menschen als Stütze beim Gehen oder Sitzgelegenheit für Zwischendurch. Oft ist der Rollator mit nützlichem Zubehör ausgestattet. Dazu gehören Transportkörbchen, Taschen, Regenschirm oder Klemmen für einen Gehstock. Alles Rollatoren besitzen feststellbare Bremsen, um Sicherheit beim Stehen und Aufstützen geben zu können.

Welche unterschiedlichen Varianten des Rollators gibt es?

Leichtgewichtrollatoren:
sind sehr wendig
Massive Rollatoren:
für maximale Belastung
Indoor Rollatoren:
für Verwendung in der Wohnung geeignet, besonders Schmal gebaut

Außerdem gibt es spezielle Rollatoren für bestimmte Krankheitsbilder.

Varianten aus Metallrohren:
universell einsetzbar
Modelle aus Holz
Nutzung in Innenräumen

Zu den Zubehörteilen können Drahtkörbe, Sitzflächen, Tabletts, Getränkehalter, Stockhalter, Rückenlehnen und viele mehr, gehören. Rollatoren lassen sich für den Transport praktisch zusammenklappen.

Ähnliche Gehhilfen sind Delta-Gehräder oder Dreirad-Gehräder. Diese haben Aufstandspunkte in der Form eines Dreicks, sind damit zwar beweglicher, aber weniger stabil. Außerdem gibt es noch sogenannte Gehgestelle, die als Stützhilfen dienen, in der Regel aber keine Räder haben.

Artikel zum Thema Pflegehilfsmittel:

Hausnotruf: Was ist ein Hausnotruf?

Hausnotruf

Um mit der Notrufzentrale Kontakt aufnehmen zu können, wird an den normalen Telefonanschluss eine sogenannte „Basisstation“ angeknüpft.

Weiterlesen...

Toilettensitzerhöhung: Was ist eine Toilettensitzerhöhung?

Toilettensitzerhöhung

Die normale Toilettensitzhöhe ist für ältere Personen oder Leute mit Hüftbeschwerden oft zu niedrig. Dadurch können sie Schwierigkeiten beim Hinsetzen oder Aufstehen haben.

Weiterlesen...

Dusch- und Toilettenstuhl: Was sind Dusch- oder Toilettenstühle?

Dusch- und Toilettenstuhl

Gerade ältere und bewegungseingeschränkte Menschen können den Gang zur Toilette oder in die Dusche oft nicht mehr ohne große Mühe tätigen. Es gibt Dusch- und Toilettenstühle, die genau dort platziert werden können, wo sie benötigt werden.

Weiterlesen...

Badewannenbrett: Was ist ein Badewannenbrett?

Badewannenbrett

Mit einem Badewannenbrett wird das Waschen in der Wanne erleichtert. Man kann sich bequem auf das Brett setzen, welches die Höhe des Badewannenrandes hat, und die Füße in die Wanne hineinstellen.

Weiterlesen...

Badewannenlift- bzw. -sitz: Wie kann das tägliche Duschen erleichtert werden?

Badewannen- bzw. Badewannensitz

Die täglich Hygiene kann für Senioren eine Herausforderung sein. Ein Badewannenlift bzw. -Sitz helfen hier Abhilfe.

Weiterlesen...

Haltevorrichtungen: Was sind Haltevorrichtungen?

Haltevorrichtungen

Da ältere oder pflegebedürftige Menschen oft einen unsicheren Gang haben, sind Haltevorrichtungen sehr nützlich. Schwindel, aufgrund von Medikamenten, oder körperliche Schwäche können dazu führen, dass man den Halt verliert.

Weiterlesen...

Pflegebett: Was ist ein Pflegebett?

Pflegebett

Pflegebedürftige Menschen liegen oft viel, können nicht selbstständig aufstehen oder müssen gar im Bett gewaschen, gekleidet und gefüttert werden. Ein Pflegebett kann unter diesen Umständen sehr hilfreich sein.

Weiterlesen...

Inkontinenzprodukte: Welche unterschiedlichen Inkontinenzprodukte gibt es?

Inkontinenzprodukte

Da das Angebot von Produkten bei Inkontinenz sehr groß ist, lässt sich für jede Situation die passende Lösung finden. Wenn ein Produkt nicht das richtige ist, sollte ein anderes probiert werden.

Weiterlesen...