Seniorentreff

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Seniorentreffs sind Treffpunkte für Senioren, wo sie sich mit Gleichgesinnten und Gleichaltrigen austauschen können. Dort können Senioren neue Kontakte knüpfen und erhalten. Somit haben Seniorentreffs die Aufgabe, ältere Menschen weiterhin in die Gesellschaft zu integrieren und nicht aufgrund ihres alters und vielleicht fehlender Mobilität auszuschließen. Das Freizeitangebot ist sehr vielseitig und auf die Wünsche und Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Träger von Seniorentreffs sind kirchlich, gemeinnützig oder öffentlich. In Seniorentreffs arbeitet geschultes Pflegepersonal und Sozialarbeiter. Es findet sich jedoch auch genügend Beschäftigung für ehrenamtliche Helfer. Das Freizeitangebot breitet sich von internen Veranstaltungen bis hin zu Ausflügen aus. Dabei wird stets Rücksicht auf die vorhandene Mobilität der Senioren genommen. Mittlerweile werden auch Computerkurse für Senioren angeboten. Seniorentreffs sind für jeden zugänglich. Kosten können für Ausflüge oder andere Freizeitangebote entstehen, die durch die Senioren getragen werden müssen. Für die Miete der Räumlichkeiten eines Seniorentreffs kommen die Träger auf.