Freie Wohlfahrtspflege

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Die Freie Wohlfahrtspflege umfasst alle sozialen Organisationen in Deutschland, die Menschen in Not unterstützen und dies auf freigemeinnütziger Basis, in organisierter Struktur tun. Die sechs Spitzenverbände in Deutschland sind die Arbeiterwohlfahrt, der Deutsche Caritasverband, der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband, Das Deutsche Rote Kreuz, Das Diakonische Werk und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Die Finanzierung unterscheidet sich zwischen den einzelnen Verbänden. Mitarbeiter der Freien Wohlfahrtspflege sind sowohl angestellt, als auch freiwillige Dienstleistende.