Chronische Erkrankung

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Pflegebedürftige hält chronisch kranke Patientin im Arm Eine chronische Erkrankung kann aus einem lang andauernden Prozess psychischer oder physischer nicht wieder herstellbarer normaler bzw. gesunder Zustände entstehen oder aus einer Krankheit heraus, welche bleibende Schäden oder Behinderungen hinterlässt. Kann eine Krankheit also nicht ausheilen oder deren Ursache nicht beseitigt werden, so kommt es zu einer Chronifizierung. Chronische Erkrankungen, die gehäuft bei Senioren auftreten sind zum Beispiel Rheuma, Diabetes oder Demenz. Über 50 % der Senioren leiden an chronischen Erkrankungen. Eine solche Krankheit stellt in den meisten Fällen eine Umstellung des bisherigen Lebensstils dar. Ebenso gibt es chronische Erkrankungen, welche in den Tod führen. Chronifizierungen sind zugleich eine große psychische Belastung.