Beatmungspflege

Geschrieben am
Bewertung: 10 von 10 - basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Patienten, welche ständig oder teilweise auf Beatmungsgeräte angewiesen sind, erhalten die sogenannte Beatmungspflege. Diese kann sowohl in der eigenen Wohnung, als auch in Pflegeeinrichtungen erfolgen. Sie wird durch spezielles Pflegepersonal ermöglicht. Das Krankheitsbild des Betroffenen bestimmt den Umfang der Pflege. Auch eine 24-h-Pflege ist möglich. Das Pflegepersonal hat die Aufgabe, die Geräte nach Verordnung des Arztes korrekt einzustellen und ihre Funktionstätigkeit zu überprüfen. Im Fall der Beatmungspflege gilt der Grundsatz ambulant vor stationär.