Badewanneneinlagen – für einen besseren Halt beim Baden

Seniorin im Bad

Ein Ausrutschen in der Badewanne ist schnell passiert: Fliesen und glatte Oberflächen können in Kombination mit nassen Füßen besonders für Senioren gefährlich werden. Nicht selten können die Folgen des Ausrutschens Stürze und schwere Verletzungen nach sich ziehen.

Um dem entgegenzuwirken und das Verletzungsrisiko zu minimieren, bietet es sich an, die Badewanne mit rutschfesten Wanneneinlagen auszustatten, über die Sie der Verband Pflegehilfe auf dieser Seite informiert und gerne auch telefonisch berät.

Sie haben wenig Zeit? Einen Überblick erhalten Sie in Fragen und Antworten.

Die 5 besten Badewanneneinlagen im Vergleich

  Rayen BadewannenmatteRayen 2326.11 BadewannenmatteAzure Badewannenmatte Blue Coast CollectionAzure Badewannenmatte Blue Coast CollectionKAMBA-Soft Anti-Rutsch-SprayKAMBA-Soft Anti-Rutsch-SprayAntina Tapes Anti-Rutsch-StreifenAntina Tapes Anti-Rutsch-StreifenBadewanneneinlage PlayaRidder 68303-350 Badewanneneinlage Playa
Badewanneneinlagen-AbbildungTestsiegerRayen BadewannenmatteAzure Badewannenmatte Blue Coast CollectionFlexibilitätsmeisterKAMBA-Soft Anti-Rutsch-SprayAntina Tapes Anti-Rutsch-StreifenBadewanneneinlage Playa
ModellRayen 2326.11 BadewannenmatteAzure Badewannenmatte Blue Coast CollectionKAMBA-Soft Anti-Rutsch-SprayAntina Tapes Anti-Rutsch-StreifenRidder 68303-350 Badewanneneinlage Playa
KategorieBadewanneneinlageBadewanneneinlageAnti-Rutsch-SprayAnti-Rutsch-StreifenBadewanneneinlage
Testergebnis
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,5gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,7gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung1,9gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung2,3gut
03/2018
Verband Pflegehilfe
Bewertung2,5befriedigend
03/2018
Kundenbewertungbei Amazon
174 Bewertungen
18 Bewertungen
1 Bewertung
115 Bewertungen
452 Bewertungen
Meinung des Testers
"Matte verrutscht nicht und ist gut verarbeitet. Verfärbungen sind möglich."
"Angenehm weich und hält gut. Schwierige Anbringung. Material der Matte saugt sich mit Wasser voll."
"Gleichmäßig und einfach zu verteilen. Angenehmes Gefühl, unsichtbarer Schutz"
"Leichte Anbringung und gute Rutschfestigkeit. Aufkleber lösen sich leicht von der Badewanne."
"Robuste Qualität. Einfache Reinigung, starker Chemikaliengeruch." 
Größe90 x 37 cm76 x 38 cmIndividuell8 Streifen je 2 x 45 cm80 x 38 cm
Besondere Eigenschaften
  • Zusätzliche Poren für restlosen Wasserablauf
  • Naturkautschuk
  • Weiche, luftdurchlässige Fasern
  • 3D-Netz-Technologie
  • TÜV geprüft
  • Transparente Anti-Rutsch Beschichtung
  • Menge der Streifen kann an die Badewannengröße angepasst werden
  • Durchlässig und mit Saugnäpfen
  • Maschinenwaschbar
Kritikpunkte
  • Schwere Reinigung
  • Unangenehmer Geruch und Verfärbung
  • Lange Trockenzeit
  • Seifenrückstände auf der Matte
  • Hoher Preis
  • Keine lückenlose Abdeckung
  • Verfärbungen möglich
  • Keine neutralen Farben erhältlich
  • Unangenehmer Geruch
TestergebnisZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Preis
€ 14,95
€ 32,99
€ 78,00
€ 9,90
€ 11,99

Wie funktioniert eine Badewanneneinlage?

Duschkopf

Auf der Unterseite sind Badewannen- oder Duschwanneneinlagen meist mit Saugnäpfen versehen, die sich an die glatte Oberfläche der Wanne anheften und auch bei Nässe zuverlässig halten. Auf diese Weise bildet sich ein Vakuum und ein Wegrutschen der Einlage wird verhindert.

Sichere Handhabung Ihrer Badewanneneinlage
Gluehbirne

Gehen Sie stets sicher, dass die Einlage fest aufliegt,
keine Falten wirft und nicht verrutscht. Zum Anbringen der Matte sollte der Wannenboden trocken, sauber und fettfrei sein.

Badewanneneinlage

Badewanneneinlagen bestehen aus rutschfestem Material wie Kunststoff (PVC), synthetischem Kautschuk oder Naturkautschuk. Die Oberflächenstruktur ist in der Regel durch Noppen oder Rillen rutschhemmend gestaltet, wodurch ein sicherer Ein- und Ausstieg aus der Bade- oder Duschwanne ermöglicht wird.

Durch die Löcher in der Matte kann das Wasser nach dem Baden oder während des Duschens abfließen, sodass es sich nicht auf der Einlage ansammelt und diese rutschig macht.

Richtige Reinigung Ihrer Badewanneneinlage
Gluehbirne

Reinigen Sie Ihre Einlage regelmäßig, um Schmutzreste zu entfernen. Es wird empfohlen, die Einlage direkt nach dem Baden mit klarem Wasser abzubrausen und zum Trocknen aufzuhängen. So beugen Sie Schimmelbildung vor und bewahren die Hygiene in Ihrem Badezimmer. Viele Modelle lassen sich auch in der Waschmaschine waschen und so gründlich säubern.

Badewanne modern

Als Ergänzung zur Badewanneneinlage bietet es sich an, auch vor die Wanne eine rutschfeste Matte zu legen. So ist die Sicherheit während des Ein- und Ausstiegs auch außerhalb der Wanne gewährleistet und das Ausrutschen auf dem glatten, nassen Boden gehört der Vergangenheit an. Es ist sehr einfach, die „Gefahrenquelle Badezimmer“ zu vermeiden – Tun Sie es Ihrer eigenen Sicherheit zuliebe!

Varianten: Diese Badewanneneinlagen gibt es

Ehepaar

Antirutschmatten gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Designs. Da es auch unterschiedliche Größen gibt, sollten Sie die Größe der eigenen Badewanne kennen, um die Einlage entsprechend auszuwählen.


Richtige Größe Ihrer Badewanneneinlage
Gluehbirne

Ihre Wanneneinlage sollte den Großteil des Badewannenbodens bedecken. Dies ist wichtig, damit das Ausrutschen auf der freien, glatten Oberfläche verhindert wird, wenn Sie einmal danebentreten sollten. Beachten Sie auch, dass die Matte nicht zu groß ist und Falten wirft, über die Sie stolpern könnten.

Varianten von Badewanneneinlagen

  1. Lange Modelle mit Nackenpolster: Die besonders langen Modelle liegen auch unter Ihrem Rücken, wenn Sie ein Vollbad nehmen. Die Matte unter dem Rücken, die mit Polsterung gewählt werden kann, und ein integriertes Nackenpolster sorgen für noch mehr Stabilität und Sicherheit.
  2. Sets mit Nackenkissen: Die Sets beinhalten neben der Einlage, welche auf den Boden der Wanne gelegt wird, noch ein Badewannenkissen. Dieses Kissen wird auf passender Höhe ebenfalls mit Saugnäpfen befestigt und dient als Nackenpolster für mehr Komfort.
  3. Einlagen mit Aufhäng-Vorrichtung: Praktisch ist es, wenn Ihre Badewanneneinlage am Ende eine runde Aussparung hat, woran Sie die Einlage nach dem Baden bequem an einem Haken aufhängen können. So kann das übrige Wasser ablaufen und das Trocknen nach Benutzung oder Reinigung wird erleichtert.

Wie teuer ist eine Badewanneneinlage?

Badewanneneinlagen gibt es in verschiedenen Preislagen - je nachdem, welche Ausführung Sie sich wünschen. Die Auswahl reicht von Modellen ab etwa €10 bis zu höherpreisigen Modellen, welche rund €50 kosten können.

Geld

Eine große Auswahl an Modellen finden Sie online. In Sanitätshäusern und Baumärkten können Sie ebenfalls Badewanneneinlagen kaufen. Im Produktvergleich hat der Verband Pflegehilfe für Sie einige Modelle miteinander verglichen. Der Verband Pflegehilfe findet außerdem Sanitätshäuser für Sie in Ihrer Nähe – rufen Sie uns an und wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Welche Alternativen & Ergänzungen gibt es?

Neben Wanneneinlagen können Sie Ihre Badewanne auch mit sogenannten Anti-Rutsch-Stickern ausstatten. Diese verhindern durch ihre raue Oberflächenstruktur ein Ausrutschen und werden direkt auf den Badewannenboden geklebt. Wichtig ist, dass Sie eine ausreichende Menge an Stickern auf einer genügend großen Fläche anbringen. Die Anti-Rutsch-Sticker sind besonders hygienisch; das Entfernen kann sich allerdings als schwierig herausstellen.

Badewanne

Eine weitere Möglichkeit, um die Rutschgefahr im Bad zu minimieren, stellt Anti-Rutsch-Spray dar. Dabei wird eine spezielle Beschichtung auf den Wannenboden angebracht, welche eine rutschhemmende Wirkung hat. Das Spray ist einfach aufzutragen, trocknet schnell und kann auf vielen Materialien verwendet werden. Wichtig ist, dass ausreichend Spray auf dem Wannenboden aufgetragen wird, damit es keine glatten Stellen mehr gibt.

  1. Badewannensitz oder Badewannenbrett: Fällt Ihnen der Ein- und Ausstieg aus der Wanne schwer oder fühlen Sie sich in der Wanne selbst unsicher, helfen Ihnen der Badewannensitz oder das Badewannenbrett weiter. Sie bieten Ihnen Unterstützung und mehr Komfort bei der Körperpflege – egal, ob Sie sich selbst waschen oder ob ein Pfleger Sie dabei unterstützt.
  2. Barrierefreie DuscheStütz- oder Haltegriffe: Die Haltegriffe können an der Badezimmerwand rund um die Wanne angebracht werden, um zusätzlich zu einer Einlage einen einfacheren Ein- und Ausstieg zu ermöglichen und einen besseren Halt zu gewährleisten.
  3. Umbau zu einem barrierefreien Bad: Das ist die „Rundum-Lösung“ für mehr Sicherheit im Badezimmer. Durch einen Badewannenlift, den Einbau einer Badewannentür, einer Sitzbadewanne oder durch den Umbau der Badewanne zu einer barrierefreien Dusche können viele Gefahrenquellen beseitigt werden.
Gluehbirne
Zuschuss für Ihr neues barrierefreies Badezimmer

Wenn Sie einen Pflegegrad haben, kann Ihnen ein Zuschuss der Pflegekasse von bis zu €4.000 für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen zustehen. Damit können Sie barrierefreie Umbaumaßnahmen finanzieren und tragen einen aktiven Teil dazu bei, länger und sicher in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Informieren Sie sich auf unseren Seiten oder rufen Sie uns an, um mehr zu erfahren.

24 Stunden Pflege24 Stunden Pflege

Das sichere Gefühl, dass immer jemand für Ihren Angehörigen da ist.

24 Stunden Pflege finden
TreppenlifteTreppenlifte

Vergleichen Sie mögliche Varianten, um die für Sie passende zu finden!

Treppenlift finden
Badewanne zur DuscheBarrierefreies Bad

So gestalten Sie Ihr Badezimmer barrierefrei. Die besten Tipps und Tricks.

Barrierefreies Bad finden
Stundenweise SeniorenbetreuungSeniorenbetreuung

Stundenweise mehr Lebensqualität. So finden Sie eine Betreuung vor Ort.

Seniorenbetreuung finden
ElektromobilElektromobile

Vergleichen Sie mögliche Varianten, um die für Sie passende zu finden!

Elektromobil finden
PflegeimmobiliePflegeimmobilien

Eine Pflegeimmobilie als Kapitalanlage bietet zahlreiche Vorteile.

Pflegeimmobilie finden
HausnotrufHausnotruf

Ein Hausnotruf sorgt für schnelle Hilfe im Notfall und ein Sicherheitsgefühl.

Kostenlos beantragen
PflegehilfsmittelPflegehilfsmittel

Gratis Pflegehilfsmittel direkt von der Pflegekasse bezahlt - Lieferung nach Hause.

Pflegehilfsmittel finden

Häufige Fragen

Seniorin Rollstuhl

Die Badewanneneinlage verfügt über Saugnäpfe an der Unterseite und wird am Boden der Wanne befestigt, sodass ein Unterdruck entsteht. Das rutschfeste Material und die Oberflächenstruktur der Einlage sorgen dafür, dass Sie beim Ein- und Ausstieg nicht mehr ausrutschen. Manche Einlagen verfügen über spezielle Polsterungen oder integrierte Nackenkissen, die Ihnen mehr Komfort beim Baden bieten.

Die Materialien, aus denen Badewanneneinlagen bestehen, sind unterschiedlich. Die meisten Matten bestehen aus Kunststoff (PVC), Naturkautschuk oder synthetischem Kautschuk. Wichtig ist, dass das Material rutschfest ist, um die Sturzgefahr während des Ein- und Ausstiegs aus der Badewanne zu verhindern.

Ja, Badewanneneinlagen gibt es in unterschiedlichen Größen. Diese entsprechen meist den gängigen Badewannengrößen. Um die passende Größe für Ihre Wanne auszuwählen, ist es daher wichtig, dass Sie die Maße Ihrer Badewanne kennen, sodass die glatte Oberfläche ausreichend bedeckt ist.

Die Matte sollte möglichst nach jedem Baden mit klarem Wasser abgespült werden, um Verschmutzungen zu vermeiden und Baderückstände zu entfernen. Durch eine regelmäßige Reinigung beugen Sie außerdem Schimmelbildung vor. Im Anschluss sollte sie zum Trocknen aufgehängt werden. Viele Modelle lassen sich in der Waschmaschine waschen.

Die meisten Modelle kosten zwischen €10 und €50. Die Antirutschmatten gibt es in verschiedenen Größen, Materialien und Designs. Die Kosten der Einlagen variieren je nach gewünschter Ausführung. Sie finden Badewanneneinlagen online, in Sanitätshäusern und auch in Bauhäusern.

Ja: Sie können Anti-Rutsch-Streifen verwenden, welche auf den Wannenboden geklebt werden, oder Anti-Rutsch-Spray auftragen, welches ebenso eine rutschhemmende Wirkung hat. Zusätzlich können Sie Ihre Wanne mit Stütz- und Haltegriffen ausstatten, um mehr Sicherheit beim Ein- und Ausstieg aus der Wanne zu erhalten.

Im Produktvergleich hat der Verband Pflegehilfe für Sie einige Modelle miteinander verglichen. Informieren Sie sich hier über die Preise und Ausführungen, die für Sie in Frage kommen. Der Verband Pflegehilfe findet außerdem Sanitätshäuser mit einem großen Sortiment an Badewanneneinlagen in Ihrer Nähe – rufen Sie uns an und wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Das sagen andere über uns

Ohne Unterstützung der Pflegehilfe hätten wir die Pflegestufe 1 für unsere Oma nicht bekommen. Die Investition in eine gute Beratung hat sich gelohnt.

Hans L.

Wir möchten uns für die erfolgreiche, fachlich kompetente und schnelle Hilfe der Pflegehilfe bedanken. Mit der Arbeit unseres Beraters waren wir sehr zufrieden. Wir werden Sie in jedem Fall weiterempfehlen.

Ilona J.

Dank Ihrer engagierten Unterstützung wurde meiner Frau die Pflegestufe 2 zuerkannt. Ohne die Hilfe von kompetenten Profis wäre die Anerkennung einer Pflegestufe wahrscheinlich nicht so erfolgreich verlaufen.

Dietmar S.

Mit der Pflegehilfe haben wir schnell und problemlos eine Seniorenbetreuung für meine Eltern in Dresden gefunden. Bei Problemen ist Herr Vaque, unser Berater, aber auch heute noch eine große Unterstützung!

K. Mahler

Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe wirklich nicht gewusst, dass es eine so schöne Seniorenresidenz gleich in unserer Nähe gibt.

D. Schröder

Mit der Pflegehilfe habe ich eine individuelle und trotzdem bezahlbare Betreuung für meine Eltern gefunden. Am meisten freue ich mich darüber, dass die beiden nun sicher und trotzdem zu Hause wohnen können.

J. Schuster

Vielen Dank für die Unterstützung. Wir sind froh, uns mit der Pflegehilfe in Verbindung gesetzt zu haben. Wie werden Sie jederzeit weiter empfehlen!

Ottmar & Elfriede W.

Danke für Ihr Durchhaltevermögen Herr Morath und Ihre kompetente Beratung. Ohne Sie hätte meine Mutter bestimmt nicht die Pflegestufe 2 bekommen.

Franziska J.

Sie haben uns sehr gut auf die Begutachtung durch den MDK vorbereitet, was letztendlich zu einem positiven Ergebnis geführt hat. Vielen herzlichen dank dafür.

Robert W.

Der Service der Pflegehilfe war eine starke Unterstützung um aus dem riesigen Pflegeangebot genau die richtige Lösung für uns zu finden.

J. Schuster

Frau Röger, meine Beraterin hat mir und meinen Vater bei der Suche nach einem Seniorenheim sehr geholfen! Es tut gut, in einer schweren Zeit professionelle Unterstützung an seiner Seite zu wissen.

K. Ackermann

Sympathisch finde ich, dass meine Beraterin sich noch immer nach meiner Mutter erkundigt, obwohl der Kontakt schon ein Jahr zurückliegt.

Ute T.

Von einer Bekannten haben wir den Tipp bekommen, die Pflegehilfe zu kontaktieren. Zum Glück haben wir das getan! Nach nicht einmal zwei Monaten wurde die zuvor abgelehnte Pflegestufe 1 bewilligt. Vielen Dank für Ihre tolle Unterstützung!

Familie G.

Dank Ihrer kompetenten Hilfe wurde uns das Pflegegeld bewilligt und sogar rückwirkend ausgezahlt. Dafür bedanken wir uns sehr.

Gudrun V.

Nach 2-maliger Ablehnung der Pflegestufe 2 ist es Pflegehilfe auf Anhieb gelungen, diese für meine Mutter durchzusetzen. Dafür danke ich Ihnen sehr!

Hedwig V.