Kosten der Pflege: Wer finanziert die Pflege?

Geschrieben von Johannes Haas am Dienstag, 28 Oktober 2014
Bewertung: 6 von 10

Bargeld als Symbol für Pflegekosten Die Pflegekosten sind die Kosten, die den Pflegeaufwand beziffern und für diesen berechnet werden. Man unterscheidet hier in Pflegegeld, Pflegesachleistung und Kombinationsleistungen.

Hotelkosten und Investitionskosten, die zum Beispiel bei der Inanspruchnahme eines stationären Pflegeplatzes zustande kommen sowie Kosten für Zusatzleistungen wie Reinigungsdienste werden nicht durch die Pflegekasse abgegolten. Diese müssen entweder durch den gezahlt werden, der die Pflege in Anspruch nimmt durch Angehörige oder durch das Sozialamt.

Neben den genannten Leistungen wie Pflegegeld, Pflegesachleistung und Kombinationsleistungen übernimmt bzw. bezuschusst die Pflegekasse auch benötigte Hilfsmittel oder Wohnraumanpassungen.

Leistungen von der Pflegeversicherung können nur in Anspruch genommen werden, wenn bereits eine Pflegestufe vorhanden ist oder ein Pflegeantrag gestellt wurde. Alle Details zum Pflegeantrag finden Sie HIER.

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, welche Leistungen der pflegebedürftigen Person zustehen. Dabei wird grob zwischen den Leistungen der ambulanten und vollstationären Pflege differenziert.

Leistungen bei ambulanter Versorgung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte folgende Links an:
Unter bestimmten Voraussetzungen besteht zusätzlich noch Anspruch auf:

Leistungen bei stationärer Versorgung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte folgenden Link an:

Ist dieser Artikel hilfreich gewesen?

auf Facebook teilen auf Google+ teilen tweet

Haben Sie noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an! Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich.

089.357 680 430
Autor Johannes HaasÜber den Autor Johannes Haas

Johannes R. Haas ist einer der Gründer und Geschäftsführer der Pflegehilfe. Seit 2008 unterstützt er Senioren und deren Angehörige bei der Suche nach der passenden Senioreneinrichtung.

Bei Fragen rufen Sie uns an
089.357 680 430.

Artikel zum Thema Kosten der Pflege:

Elternunterhalt: Wann müssen Kinder für ihre Eltern aufkommen?

Elternunterhalt

Unter bestimmten Voraussetzungen müssen Kinder für ihre Eltern aufkommen und den so genannten Elternunterhalt leisten.

Weiterlesen...

Pflegegeld: Wieviel Geld zahlt die Pflegekasse bei der Pflege durch Angehörige?

Pflegegeld

Pflegebedürftige Menschen sollen selbst darüber entscheiden, wie und von wem sie gepflegt werden möchten. Wenn sie sich beispielsweise von Familienangehörigen pflegen lassen, erhalten sie entsprechend ihrer Pflegestufe Pflegegeld.

Weiterlesen...

Pflegesachleistung: Welche Kosten übernimmt die Pflegekasse?

Pflegesachleistung

Durch die Pflegesachleistung kann die Finanzierung eines Pflegedienstes für die häusliche Pflege gewährleistet werden. Ambulante Pflegedienste sind professionelle Dienste, die für die Pflege zu Hause als Entlastung der Angehörigen in Anspruch genommen werden.

Weiterlesen...

Kombinationsleistung: Lassen sich die Leistungen wie Kurzzeitpflege mit Pflegegeld kombinieren?

Kombinationsleistung

Kombinationsleistung meint, dass sich Leistungen, die in den Bereich Pflegesachleistung wie Kurzzeitpflege oder Pflegegeld wird einem pflegebedürftigen...

Weiterlesen...

Pflegestufe Einstufungsantrag: Wie funktioniert die Antragsstellung?

Pflegestufe Einstufungsantrag

Um Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie einen Antrag bei Ihrer Pflegekasse stellen, die der Krankenkasse angegliedert ist.

Weiterlesen...

Betreuungsgeld: Was ist Betreuungsgeld?

Betreuungsgeld

Das Betreuungsgeld ist von der Einstufung in eine Pflegestufe unabhängig. Es ist eine Leistung, die neben den Leistungen für Menschen mit einer Pflegestufe besteht.

Weiterlesen...

Krankenversicherung: Welche Leistungen übernimmt die Krankenversicherung?

Krankenversicherung

Krankenversicherungen kommen für die Kosten der „häuslichen Krankenpflege“ auf. Darunter versteht man Leistungen, die von einer Fachkraft...

Weiterlesen...

Sozialhilfeantrag: Unter welchen Bedingungen zahlt der Sozialstaat für die Pflege?

Sozialhilfeantrag

Unter bestimmten Voraussetzungen kann es sinnvoll sein, einen Sozialhilfeantrag zu stellen. Jeder Mensch, der kein Einkommen hat oder ein Einkommen, das unter einer bestimmten Grenze liegt...

Weiterlesen...

Private Pflegeversicherung: Welche unterschiedlichen Vorgaben gibt es zwischen der gesetzlichen und der privaten Pflegeversicherung?

Private Pflegeversicherung

Die private Pflegeversicherung ist eine gesetzliche Pflichtversicherung. Die private Versicherung bei einer Krankenkasse impliziert auch eine private Pflicht-Pflegeversicherung.

Weiterlesen...